Rubrik auswählen
Pinneberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Retter helfen Rettern - Benefizveranstaltung für die ukrainische Feuerwehr am 11. Dezember in Pinneberg

Pinneberg (ots) -

Termin: Sonntag, 11. Dezember (3. Advent), 16.00 Uhr, Rathausvorplatz in Pinneberg, Bismarckstraße 8

Pinneberg - Die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg organisiert gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Geesthacht die Benefizaktion "Retter helfen Rettern". Diese findet am Sonntag, 11. Dezember (3. Advent) um 16 Uhr auf dem Rathausvorplatz in Pinneberg, Bismarckstraße 8, statt. Ziel der von den Wehrführern Claus Köster (Pinneberg) und Sascha Tönnies (Geesthacht) initiierten Aktion ist es, Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden in der Ukraine zu helfen. Dazu wird an diesem Tag ein Löschfahrzeug der FF Geesthacht samt Ausrüstung gespendet. Die Generalkonsulin der Ukraine in Hamburg, Dr. Iryna Tybinka, wird dieses in Empfang nehmen. Claus Köster erklärt zu seiner Motivation für diese Aktion: "Wir haben in Deutschland zwar hohe Energiepreise und Lebenshaltungskosten, aber wir haben unser Leben, unser Zuhause und unsere Familien und Freunde. Wir leben in Frieden und Freiheit und wir müssen nicht frieren, hungern und verbringen nicht Tage und Nächte in Kellern und U-Bahnhöfen. Sonst bitten wir um Hilfe und Unterstützung für unsere Feuerwehren, jetzt gilt es anderen zu helfen. Deshalb mein Appell: Last uns gemeinsam etwas tun, um mindestens zu Weihnachten ein wenig Trost und Nächstenliebe zu spenden." Geplant ist am 3. Advent folgender Ablauf: 16 Uhr: Beginn und Beladung des Löschfahrzeugs. Um 16.20 Uhr werden Fackeln und Kerzen entzündet. Dazu stellt sich ein Löschzug der FF Pinneberg mit Drehleiter, zwei Löschfahrzeugen und dem Einsatzleitwagen auf. An die ausgefahrene Drehleiter werden die Fahnen der Ukraine und der Stadt Pinneberg gehängt. Um 16.30 Uhr erfolgt die Fahrzeugübergabe. Die Veranstaltung endet gegen 17 Uhr mit dem Läuten der Kirchenglocken.

Wir würden den Tag gern medienwirksam vorab und am Tag der Veranstaltung begleiten und freuen uns über Ihre Unterstützung. Eine Weiterverteilung dieser Mail ist ausdrücklich erwünscht.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Retter helfen Retter

Claus Köster Gemeindewehrführer Freiwillige Feuerwehr der Stadt Pinneberg Telefon 04101-204603 mobil 0162-1321154 E-Mail wehrfuehrer@feuerwehr-pinneberg.de

Öffentlichkeitsarbeit

Sascha Pomp Mobil 0172-6633332 https://retterhelfenrettern.de/ https://www.facebook.com/retterhelfenrettern

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Pinneberg Kreispressewart Michael Bunk Telefon: 04120 8254 700 E-Mail: presse@kfv-pinneberg.org

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Pinneberg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Pinneberg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Pinneberg