Rubrik auswählen
 Pirmasens

Polizeimeldungen aus Pirmasens

Seite 1 von 10
  • Trunkenheitsfahrt unter Drogeneinfluss

    Zweibrücken (ots) - Zeit: 16.05.2022, 23:30 Uhr Ort: Zweibrücken, Amerikastraße. SV: Während die Funkstreife noch mit einem unter Drogeneinfluss stehenden und Drogen mitführenden Autofahrer beschäftigt war, kam ein 20-jähriger Pkw-Fahrer angefahren, der ebenfalls unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit seinem Fahrzeug am öffentlichen Straßenverkehr teilnahm. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf die Stoffgruppe THC. Dem jungen Mann musste eine Blutprobe entnommen werden. Im eingeleiteten Ordnungswidrigkeitenverfahren drohen auch ihm ihm eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. |pizw Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Sicherstellung von fast 50 Gramm Cannabis und anderen Gegenständen

    Zweibrücken (ots) - Zeit: 16.05.2022, 23:15 Uhr - 17.05.2022, 01:50 Uhr Ort: Zweibrücken, Amerikastraße, Parkplatz und andernorts. SV: Bei der Kontrolle eines 26-jährigen Pkw-Fahrers, der mit seinem Fahrzeug auf einem Parkplatz an der Hochschule stand, entdeckten die Beamten zunächst einen Joint und bei der weiteren Durchsuchung des Fahrzeugs 42 Gramm Cannabis, zwei Grinder, zwei Messer, 420 Euro Bargeld, eine Feinwaage, zwei Sturmhauben und Verpackungsmaterial - augenscheinlich für den Betäubungsmittelverkauf. Auf einem Fahrzeugreifen konnten zudem zwei Tütchen mit zusammen 8 Ecstasy-Tabletten sichergestellt werden. Bei der im Anschluss erfolgten Wohnungsdurchsuchung beim Verdächtigen stellten die Beamten weitere drei Grinder, 5,4 Gramm Cannabis sowie noch mehr Verpackungsmaterial sicher. Außerdem beschlagnahmten sie das Handy des 26-Jährigen. Dem jungen Mann wurde zudem eine Blutprobe entnommen, da er im Verdacht steht, mit seinem Pkw unter Drogeneinfluss am öffentlichen Straßenverkehr teilgenommen zu haben. Wegen des Verkehrsdelikt drohen ihm eine Geldbuße von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. Im parallel dazu eingeleiteten Strafverfahren wird er sich wegen des Verdachts des Betäubungsmittelhandels verantworten müssen. |pizw Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • rotes Mountainbike aus Mehrfamilienhaus in der Alleestraße entwendet

    Pirmasens (ots) - Im Zeitraum von Samstag auf Montag brachen bislang noch Unbekannte zwei Kellerräume in einem Mehrfamilienhaus in der Alleestraße 13 auf. Aus dem Keller des 47-jährigen Geschädigten wurde ein rotes Mountainbike der Marke FOCUS entwendet. Der Sachschaden wird auf 400 Euro geschätzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Unfallflucht in der Zweibrücker Straße

    Pirmasens (ots) - Am Montagmittag in der Zeit von 12:15: Uhr- 12:40 Uhr parkte eine 36-Jährige ihren blauen Fiat Punto auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Zweibrücker Straße. Als die Geschädigte wieder zu ihrem Auto zurückkam, stelle sie eine Delle am hinteren Kotflügel linksseitig fest. Vermutlich beschädigte ein bislang noch unbekannter Ver-kehrsteilnehmer beim Ein- oder Ausparken den Pkw der Geschädigten. Die Schadenshöhe beträgt ca. 700 Euro. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen und hohem Sachschaden

    Zweibrücken (ots) - Zeit: 15.05.2022, 15:05 Uhr Ort: Zweibrücken, Wallhalber Straße. SV: Ein 69-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Pkw die Wallhalber Straße in Zweibrücken-Oberauerbach in Fahrtrichtung Niederhausen. Mit im Fahrzeug befand sich seine 53-jährige Beifahrerin. Aus der Gegenrichtung näherte sich ein 45-Jähriger mit seinem Pkw. Dieser war alleine in seinem Fahrzeug. Als der 69-Jährige an der Einmündung zur L 468 nach links in Richtung Großbundenbach abbiegen wollte, übersah er den entgegenkommenden Pkw des 45-Jährigen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Dabei wurde die Beifahrerin im Pkw des mutmaßlichen Verursachers schwer, dieser leicht und der 45-Jährige ebenfalls schwer verletzt. An den beiden Pkw entstand Sachschaden von zusammen rund 60.000 Euro (40.000 Euro Verursacherfahrzeug). Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. |pizw Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Kellerräume in Mehrfamilienhäuser in der Fahnenstraße aufgebrochen

    Pirmasens (ots) - Am Samstag in der Zeit von 07:00- 20:30 Uhr brachen unbekannte Täter mehrere Kellerabteile von zwei Mehrfamilienhauses in der Fahnenstraße 41 und 43 auf. Nach Angaben von Geschädigten wurde ein Ventilator und eine Bohrmaschine entwendet. Der Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Auto auf dem Parkplatz Burg Rabenfels aufgebrochen

    Lemberg (ots) - Am Sonntagabend in der Zeit zwischen 20:15- 21:00 Uhr stahlen bislang noch unbekannte Täter aus einem Peugeot mit französischen Kennzeichen, welcher auf dem Parkplatz der Burg Rabenfels abgestellt war, eine Geldbörse samt Inhalt. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. pdps Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Fahrt unter Drogeneinfluss und Auffinden einer Kleinstmenge an Amphetamin

    Polizei Waldfischbach-Burgalben (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle in der Hauptstraße in Waldfischbach-Burgalben am 15.05.2022 gegen 20.30 Uhr konnten bei einem 67-jährigen Mann aus Waldfischbach drogenbedingte Auffallerscheinungen festgestellt werden. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamin. Zudem konnte bei dem Fahrzeugführer eine Kleinstmenge an Amphetamin sichergestellt werden. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes eingeleitet. Außerdem wurde ihm eine Blutprobe entnommen. |piwfb Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Scheibe eingeschlagen/ Tasche entwendet

    Entwendete Umhängetasche

    L 496 -> Hermersbergerhof (ots) - Unbekannte Täter haben im Laufe des Sonntagnachmittags die hintere Seitenscheibe eines weißen Dacia Duster eingeschlagen und eine sandfarbene Umhängetasche im Militärstyle daraus entwendet, die auf dem Rücksitz lag. Der weiße Dacia war auf einem Waldparkplatz in Nähe der L 496 an der Straße in Richtung Hermersbergerhof geparkt; neben dem "Posthäusel" (umgangssprachlich). Zeugen, die in diesem Bereich Beobachtungen gemacht haben, die in Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben (06333/927-0) in Verbindung zu setzen. Piwfb Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss u.a.

    Zweibrücken (ots) - Zeit: 14.05.2022, 18:30 Uhr Ort: Contwig, Fasaneriestraße SV: Der 21jährige Beschuldigte fuhr mit seinem Lieferwagen gegen den Betonpfeiler eines Carports und beschädigte diesen. Nun stieg der Beifahrer aus und der Beschuldigte entfernte sich in Richtung Truppacher Straße, wobei er hierbei einen geparkten Pkw streifte. Er entfernte sich erneut, konnte jedoch durch eine Streife am Truppacher Hof kontrolliert werden. Hierbei konnte eine Atemalkoholkonzentration von 2,00 Promille festgestellt werden, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Weiterhin wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gefälschte Dokumente besitzt und eine Schreckschusswaffe mitführte, für die er nicht den erforderlichen Waffenschein hat. Der 26jährige Beifahrer hatte eine Atemalkoholkonzentration von 1,97 Promille. Auch seine Dokumente waren gefälscht. Es wurden mehrere Strafanzeigen gegen die Beschuldigten erfasst. |pizw Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Verkehrsunfallflucht

    Zweibrücken (ots) - Zeit: 14.05.2022, 14:00 - 14:20 Uhr Ort: Zweibrücken, Etzelweg SV: Dem 72jährigen Geschädigten wurde während des Einkaufs in einem Discounter die Geldbörse, welche sich in der Einkaufstasche auf dem Kindersitz des Einkaufwagens befand, gestohlen. Dem Geschädigten entstand hierdurch ein Schaden von etwa 250 Euro. Die Polizei bittet Zeugen der Tat sich zu melden (Tel. 06332-9760 od. Email pizweibruecken@polizei.rlp.de). |pizw Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Verkehrsunfallflucht

    Käshofen (ots) - Zeit: 14.05.2022, 16:15 Uhr Ort: Käshofen, Homburger Straße SV: Im Rahmen einer Motorradausfahrt wurde die Gruppe auf der L462 durch einen braunen Dacia Duster, welcher aus Richtung Saarland kam, entgegenkommend geschnitten, so dass eine 49jährige Motorradfahrerin ausweichen musste, hierbei stürzte und sich verletzte. Sie musste ins Nardiniklinikum nach Zweibrücken verbracht werden. Die Polizei bittet Zeugen sowie den Fahrer des Dacia sich zu melden (Tel. 06332-9760 od. Email pizweibruecken@polizei.rlp.de). |pizw Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens PI Zweibrücken Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Alleinunfall mit Fahrrad unter Alkoholeinfluss

    Zweibrücken (ots) - Zeit: 14.05.2022, 17:30 Uhr Ort: Zweibrücken, Fruchtmarktstraße SV: Die 50jährige Fahrradfahrerin befuhr den rechten Gehweg entgegen der Fahrtrichtung der Einbahnstraße. Hierbei kollidierte sie mit einem Pfosten und kam zu Fall. Da sie keinen Helm trug, schlug sie mit dem Kopf auf dem Boden auf und war kurzzeitig bewusstlos. Die Dame wurde mit einem RTW in das Nardiniklinikum verbracht. Da Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde ihr ein Alkotest angeboten, welcher einen Wert von 1,69 Promille ergab. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen. Die Fahrradfahrerin erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. |pizw Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens PI Zweibrücken Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Sachbeschädigung

    Zweibrücken (ots) - Zeit: 14.05.2022, 04:40 Uhr Ort: Zweibrücken, Eckstraße SV: Durch eine bislang unbekannte Person wurde die Glasscheibe zu einer Garagentür eingeschlagen. Diese Person wurde durch den Eigentümer hierbei beobachtet und wird wie folgt beschrieben: ca. 170cm, schwarze Haare, beigenes T-Shirt, dunkle ¾-Hose, weiße Jacke. Zudem konnte das Blut des Verursachers gesichert werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 100EUR. Hinweise zur Tat/Person nimmt die Polizei (Tel. 06332-9760 od. Email pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen. |pizw Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens PI Zweibrücken Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Fahren unter Drogeneinfluss

    Pirmasens (ots) - Am Samstag wurde gegen 20:35 Uhr ein 32-jähriger Pirmasenser mit seinem Fahrzeug in der Pirmasenser Schloßstraße einer Kontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnten bei dem Fahrzeugführer Anzeichen von Drogenkonsum festgestellt werden, weshalb ihm auf der Dienststelle durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Auf den Mann kommt nunmehr ein Strafverfahren zu.(PIPS) Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Körperverletzung

    Waldfischbach-Burgalben (ots) - Kurz nach 00.00 Uhr des 15.05.2022 kam es in der Bahnhofstraße in Waldfischbach-Burgalben zu Streitigkeiten unter zwei Heranwachsenden. Ein 20-jähriger Mann aus Pirmasens wurde hierbei von einer ihm unbekannten männlichen Person ungefähr des gleichen Alters körperlich angegangen und ins Gesicht geschlagen. Der 20-Jährige erlitt hierdurch eine Beule am Kopf und klagte über Kopfschmerzen. Zeugen der Tat werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben unter der Telefonnummer 06333 9270 oder unter piwaldfischbach-burgalben@polizei.rlp.de zu melden. |piwfb Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben Telefon: 06333-927-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Verkehrskontrollen

    Thaleischweiler-Fröschen (ots) - Am 14.05.22 konnten im Rahmen mehrerer Verkehrskontrollen unter anderem zwei Fahrzeuge, ein schwarzer Opel, sowie ein schwarzer Subaru in Thaleischweiler, sowie auf einer nahegelegenen Landstraße kontrolliert werden. An beiden Fahrzeugen waren technische Veränderungen vorgenommen, welche die Verkehrssicherheit beeinträchtigten. Dies hatte für die 24-jährige Fahrerin des Subaru und den 43-jährigen Fahrer des Opel zur Folge, dass die Weiterfahrt untersagt wurde und die Fahrzeuge stehen bleiben mussten. Beide Fahrer erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige wegen Erlöschens der Betriebserlaubnis. |piwfb Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben Telefon: 06333-927-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Mit Alkohol und ohne Führerschein unterwegs

    Pirmasens (ots) - In der Kronenstraße, in 66955 Pirmasens, wurde am Freitagabend (13.05.2022) gegen 17:50 Uhr ein Opel Astra und dessen Fahrzeugführer kontrolliert. Bei der Überprüfung des 53-jährigen Pirmasensers konnte Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Weiterhin besteht der Verdacht, dass der Mann ohne gültigen Führerschein unterwegs war. Zwar konnte er eine tschechische Fahrerlaubnis vorweisen, diese war jedoch für das Führen innerhalb Deutschlands nicht gültig. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt und weitere Ermittlungen wurden eingeleitet. (pips) Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Körperverletzung in der Schützenstraße

    Pirmasens (ots) - Am Freitagnachmittag (13.05.2022) gegen 15:30 Uhr wartete der 17-jährige Geschädigte auf dem Parkplatz einer Fahrschule in der Schützenstraße 7, in 66953 Pirmasens, auf seinen Fahrlehrer. Dabei kamen zwei unbekannte junge Männer und eine Frau auf ihn zu. Nachdem einer der Männer ihn fragte, ob er sich mit ihm schlagen möchte, verneinte dies der Geschädigte und lief in Richtung Eingang der Fahrschule. Dort schlug ihm einer der Männer grundlos an die rechte Schläfe und rannte weg. Dem Geschädigten fiel dabei auf, dass der Beschuldigte eine Bandage oder etwas ähnliches am linken Unterarm hatte. Eine Zeugin, welche sich in der Fahrschule aufhielt, gab an, dass sie zwei Männer ohne Oberbekleidung gesehen habe, welche in Richtung Bahnhof davonliefen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter Tel.: 06331/5200 oder per Email: pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. (pips) Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
  • Brand eines Mehrfamilienhauses

    Brand - ZW, Hintere Ixheimer Straße

    Zweibrücken (ots) - Kurz nach Mitternacht kam es im Bereich der Hintere Ixheimer Straße zum Brand eines bewohnten Mehrfamilienhauses sowie dreier davor befindlichen Fahrzeugen. Die Anwohner konnten rechtzeitig evakuiert werden, sodass lediglich bei einer Anwohnerin eine leichte Rauchgasvergiftung diagnostiziert wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 400.000EUR. Die Brandursache ist bislang unbekannt. |pizw Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens
Seite 1 von 10
vor

Hilfe für die Ukraine

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge


Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten.

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge

Hilfe für die Ukraine

Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten. So kannst du jetzt helfen

Pirmasens

Stadt in Rheinland-Pfalz

  • Einwohner: 40.384
  • Fläche: 61.37 km²
  • Postleitzahl: 66953
  • Kennzeichen: PS
  • Vorwahlen: 06331
  • Höhe ü. NN: 387 m
  • Information: Stadtplan Pirmasens

Das aktuelle Wetter in Pirmasens

Aktuell
25°
Temperatur
14°/27°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Pirmasens