Rubrik auswählen
 Pirmasens
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Versuchter Wohnungseinbruch in der Schwanenstraße und ein Tageswohnungseinbruch in der Reiterstraße

Pirmasens (ots) - Bereits am Dienstag wurde über einen Wohnungseinbruch in der Schwanenstraße berichtet, bei dem die Glaseinfassung der Wohnungstür eingeschlagen und ein Fernsehgerät der Marke "OK" gestohlen worden war.

Ein weiterer Einbruchsversuch im gleichen Mehrfamilienhaus wurde nun gemeldet. Die Tatzeit kann, ähnlich wie im ersten Fall, lediglich auf den Zeitraum von vergangenem Freitag, 17:20 Uhr, bis Mittwoch, 08:20 Uhr festgelegt werden. Hier wurde versucht, die Wohnungstür der Nachbarwohnung aufzuhebeln, was allerdings misslang. Der entstandene Schaden wird auf 300 Euro geschätzt. Von einem Zusammenhang muss ausgegangen werden.

Am Mittwoch, zwischen 06:15 Uhr und 19:45 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter das Türschloss einer Dachgeschoßwohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Reiterstraße auf. Die Wohnung wurde durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 300 Euro.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. kips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens

Weitere beliebte Themen in Pirmasens