Rubrik auswählen
 Pirmasens
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Gemeinsame Presserklärung der Staatsanwaltschaft Zweibrücken und der Polizeidirektion Pirmasens in einem Körperverletzungsdelikt in der Winzler Straße am 22.05.2022

Pirmasens (ots) -

Am späten Sonntagabend, um 22:30 Uhr, gerieten ein 44-Jähriger und ein 52-Jähriger in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses im Winzler Viertel in einen handfesten Streit. In Folge des Streites erlitt der 52-Jährige Geschädigte eine Schnittwunde am linken Unterarm. Über das Entstehen der Schnittverletzung machten beide Beteiligten unterschiedliche Angaben. Des Weiteren soll der 44-jährige Beschuldigte dem Geschädigten noch gedroht haben. Sowohl der Geschädigte als auch der Beschuldigte hatten dem Alkohol zugesprochen. Die Schnittwunde des 52-Jährigen wurde im Krankenhaus Pirmasens ambulant behandelt. Die Polizei Pirmasens führt die Ermittlungen insbesondere hinsichtlich Motiv und Herkunft der Verletzung. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens Pressestelle Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens


Weitere beliebte Themen in Pirmasens