Rubrik auswählen
 Ratzeburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zeugenaufruf nach Straßenverkehrsgefährdung auf der BAB 24

dglimages / Adobe Stock

Ratzeburg (ots) -

Medien-Information

20. Mai 2022 | Kreis Herzogtum Lauenburg - 20.05.2022 - Sachsenwald

Straßenverkehrsgefährdung - Polizei sucht Zeugen

Am heutigen Freitagnachmittag wurde die Polizei gegen 14:30 Uhr über Notruf von einem Geschädigten / Zeugen auf die Bundesautobahn 24 gerufen, der mit seinem Pkw BMW in Richtung Berlin fuhr.

Der Geschädigte berichtete, dass er durch einen männlichen Fahrzeugführer in einem schwarzem Pkw Skoda im Bereich der Gemeinde Sachsenwald rechts überholt und anschließend beim Spurwechsel geschnitten worden sei. Der Geschädigte habe eine Vollbremsung durchführen müssen, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Anschließend habe der Skoda-Fahrer einen weiteren Verkehrsteilnehmer rechts überholt.

Beamte des Autobahn- und Bezirksreviers Ratzeburg konnten das beschriebene Fahrzeug im Bereich der Rastanlage Schaalsee anhalten.

Die Autobahnpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der "Gefährdung des Straßenverkehrs" aufgenommen und sucht nun nach Zeugen bzw. Verkehrsteilnehmern, die durch den Skoda-Fahrer gefährdet wurden. Zeugen und mögliche Geschädigte melden sich bitte beim Autobahn- und Bezirksrevier Ratzeburg unter der Telefonnummer 04156-295-0.

Frank Gauglitz

Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Frank Gauglitz Telefon: 04156/295-0 E-Mail: Presse.Ratzeburg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg


Weitere beliebte Themen in Ratzeburg