Rubrik auswählen
Ratzeburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zeugen nach Trunkenheitsfahrt gesucht

benjaminnolte / Adobe Stock

Ratzeburg (ots) -

01. Juli 2022 | Kreis Stormarn - 30.06.2022 - BAB 1 / Reinfeld

Gestern Mittag (30.06.2022), zwischen 12.55 Uhr und 13.20 Uhr, kam es auf der BAB 1 zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld sowie im weiteren Verlauf zum Zubringer zur Bundesstraße 75 in Reinfeld zu einer Trunkenheitsfahrt.

Nach ersten Erkenntnissen meldete eine Zeugin einen Citroen Jumpy mit Lübecker Kennzeichen, der auf der BAB 1 zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld in Fahrtrichtung Norden in unsicherer Weise, teils Schlangenlilien geführt wurde. Hierbei kam es bereits zu Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer. Das Fahrzeug verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Reinfeld, fuhr über den Kreisverkehr weiter zum Zubringer auf die Bundesstraße 75. Im Kreisverkehr selbst sei es fast zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Der Citroen konnte auf der Bundesstraße 75 in Reinfeld durch die Beamten gestoppt werden. Dem 43-jährigen Fahrer aus Lübeck wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten. Dieser ergab einen vorläufigen Wert von 3,14 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt.

Der 43- Jährige wird sich wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs sowie des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Die ermittelnden Beamten der Polizeistation Reinfeld suchen Zeugen. Wer hat die Fahrt beobachtet und wer wurde durch die Fahrweise, insbesondere beim Kreisverkehr zum Gewerbegebiet Wesenberg / Reinfeld, gefährdet? Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 04533/793400 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Sandra Kilian Telefon: 04541/809-2011 E-Mail: Presse.Ratzeburg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg


Weitere beliebte Themen in Ratzeburg