Rubrik auswählen
 Ravensburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

Ravensburg (ots) - Markdorf - 33-Jähriger schoss mit Luftpistole auf Kontrahenten - Zeugen gesucht

Ein 33-Jähriger schoss am Samstagnachmittag vor dem Drogeriemarkt Müller mehrmals mit einer Luftpistole auf einen 46-Jährigen. Zwischen den aus Italien stammenden Personen im Alter von 22, 28, 33 und 46 Jahren herrschen seit längerem Streitigkeiten, die an diesem Samstag eskalierten. Zuerst kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung indem man aufeinander einschlug. Im weiteren Verlauf holte der 33-Jährige aus seinem in der Nähe geparkten Auto eine Luftpistole und schoss auf den 46-Jährigen. Der 46-Jährige, sowie die beiden 22 und 28-Jährigen flüchteten. Sie konnten später im Zuge der Fahndung aufgegriffen werden. Der 46-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Er erlitt lediglich oberflächliche Verletzungen durch die Luftpistole. Alle Beteiligten wurden leicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Überlingen, 07551/804-0, zu melden.

Friedrichshafen - Unter Drogen Auto gefahren

Am Samstagnachmittag nahm ein 18-jähriger Führerschein-Neuling unter Drogeneinfluss mit seinem Mazda am Straßenverkehr teil. Bei einer Verkehrskontrolle fiel den Beamten gegen 15:45 Uhr auf, dass der 18-Jährige unter dem Einfluss von Marihuana stand. Ein durchgeführter Urintest bestätigte den Verdacht. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt. Eine Anzeige an die Stadt Friedrichshafen wird gefertigt, die Führerscheinstelle unterrichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Polizeiführer vom Dienst Olaf Stotzka Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg

Weitere beliebte Themen in Ravensburg