Rubrik auswählen
 Ravensburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots) - Stetten a.k.M.

Häusliche Auseinandersetzung

Wegen eines Hausstreits wurde die Polizei am Montagabend in die Schwenninger Straße gerufen. Ein 36-Jähriger war mit seiner Frau aneinandergeraten, nachdem beide dem Alkohol zugesprochen hatten. In der Folge kam es zu Handgreiflichkeiten, die Frau verließ daraufhin mit dem gemeinsamen Kind die Wohnung. Das Polizeirevier Sigmaringen ermittelt wegen Körperverletzung.

Sigmaringen

Polizeieinsatz an Krankenhaus

Wegen einer renitenten Frau musste die Polizei am Montagabend gegen 20.30 Uhr zum Krankenhaus anrücken. Die Frau betrat das Klinikum ohne Mund-Nasen-Schutz und wurde von einem Mitarbeiter auf die Tragepflicht angesprochen. Die Frau verließ daraufhin kurzzeitig das Klinikum, um dann mit einem Stein zurückzukommen. Sie drohte damit dem 38-Jährigen und geriet dabei so in Rage, dass sie letzten Endes von dem Mitarbeiter fixiert werden musste. Wegen ihres psychischen Ausnahmezustandes wurde sie im Krankenhaus stationär aufgenommen.

Meßkirch

Unfall in Kanalgasse

Etwa 8.000 Euro Sachschaden ist am Montag gegen 12.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Kanalgasse entstanden. Ein 38 Jahre alter Fahrer eines Kleintransporters hielt verkehrswidrig linksseitig an der Straße an und übersah beim Anfahren, dass ein Audi-Fahrer in diesem Moment rechts an ihm vorbeifuhr. Der Unfallverursacher wie auch der 45-jährige Audi-Fahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Sarah König Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ravensburg