Rubrik auswählen
 Ravensburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots) -

Sigmaringen

Unruhestifter am Bahnhof

Mit einer unfreiwilligen Übernachtung auf dem Polizeirevier Sigmaringen endete die vergangene Nacht für einen 23-Jährigen, welcher im Bereich des Sigmaringer Bahnhofs negativ in Erscheinung trat. Gegen Mitternacht versuchte der junge Mann, trotz fehlender Zutrittsberechtigung, in den Fahrdienstraum des Bahnhofes zu gelangen. Da er diesen trotz mehrfacher Aufforderung des Fahrdienstleiters nicht umgehend verlassen wollte, schob der 56-Jährige Fahrdienstleiter den Unruhestifter aus dem Raum hinaus. Jedoch missfiel dies dem 23-Jährigen, weshalb er zunehmend aggressiver wurde und dem Fahrdienstleiter mit der Faust ins Gesicht schlug. Da sich der junge Mann auch von den hinzugerufenen Polizeibeamten nicht beruhigen ließ, mussten diese dem 23-Jährigen Handschließen anlegen. Weil die Beamten nicht ausschließen konnten, dass der mit rund 1,7 Promille deutlich alkoholisierte Aggressor aufgrund seines renitenten Verhaltens weitere Taten begeht, musste er die Nacht in der Arrestzelle verbringen. Den Mann erwarten nun eine Anzeige wegen Körperverletzung sowie die Kosten der unfreiwilligen Übernachtung.

Sigmaringen

Durch unsichere Fahrweise aufgefallen

Durch einen Zeugen wurde der Polizei am Mittwochabend ein Fahrzeug gemeldet, welches auf der B32 zwischen Sigmaringendorf und Sigmaringen den Angaben zufolge mehrfach auf die Gegenfahrbahn geraten ist. In einem Fall konnte ein Unfall nur durch das Ausweichen des Gegenverkehrs verhindert werden. Bei der Überprüfung des 71-jährigen Dacia-Fahrers stellten die Beamten Auffälligkeiten fest, die deutliche Zweifel an einer ausreichenden Sehfähigkeit des Mannes begründeten. Diesbezüglich wurde eine Mitteilung an die Fahrerlaubnisbehörde zur Überprüfung der Fahreignung vorgelegt. Weiter muss der Mann wegen seiner Fahrweise mit einem Bußgeld rechnen. Außerdem wurde gegen den 71-Jährigen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, nachdem dieser seinen Pkw nicht instandgesetzt hatte, obwohl bei der Hauptuntersuchung im April dieses Jahres erhebliche Mängel festgestellt worden waren und eine neue HU-Plakette seinerzeit verwehrt wurde.

Meßkirch

Diebstahl von Kabelrollen

Die Polizei ermittelt wegen eines Diebstahls, welcher zwischen Freitag und Dienstag auf einem Firmengelände entlang der B311 gegenüber des Altstadthofes begangen wurde. Unbekannte Täter entwendeten von einer dortigen Baustelle Kabelrollen im Wert von rund 6.000 Euro entwendet hat. Die insgesamt zwölf gestohlenen Kabelrollen haben jeweils eine Länge von ungefähr 500 Metern und ein Gewicht von je circa 40 Kilogramm. Personen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 07575/2838 beim Polizeiposten Meßkirch zu melden.

Meßkirch

Auffahrunfall

Rund 10.000 Euro Sachschaden entstand am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der B313 in die B311 bei Heudorf. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer erkannte zu spät, dass ein 28-jähriger Renault-Lenker an der Einmündung verkehrsbedingt anhalten musste, und fuhr auf. Durch die folgende Kollision wurden beide Fahrzeuge nicht unerheblich beschädigt. Die Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt.

Pfullendorf

Diebstahl von Zuchtrindern

Zwischen Dienstagmittag und Samstagmittag entwendeten Unbekannte von einer Weide beim Sportplatz in Walbertsweiler zwei weibliche Zuchtrinder, jeweils im Wert von rund 1.000 Euro. Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib der beiden Tiere der Rasse "42 Aberdeen Angus" geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Pfullendorf unter Tel. 07552/2016-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Emma Stärk und Oliver Weißflog Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg


Weitere beliebte Themen in Ravensburg