Rubrik auswählen
 Ravensburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

Ravensburg (ots) - Deggenhausertal - Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Fahren unter Drogen/Alkoholeinwirkung...

Mehrere Straftaten beging ein 45-jähriger Tatverdächtiger auf der L207 bei Ellenfurt. Der mit umgerechnet über 1,2 Promille betrunkene und vermutlich unter Betäubungsmitteleinfluss stehende Tatverdächtige verursachte einen Unfall, bei sich sein PKW überschlug. Im Laufe der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und er von ihm genutzte PKW nicht mehr zugelassen war. Die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen gehörten auch nicht zum Unfallfahrzeug. Es entstand am Unfallfahrzeug ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Die L207 musste zeitweise gesperrt werden.

Nußdorf/Birnau - Straßenverkehrsgefährdung

Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde ein Ford Ka mit auffälliger Fahrweise gemeldet, der auch bereits zwei Leitplanken touchiert hatte. Bei der Kontrolle wies die 24-jährige Tatverdächtige eine Atemalkoholkonzentration von umgerechnet über 2,5 Promille auf. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Führerschein der Tatverdächtigen beschlagnahmt.

Uhldingen-Mühlhofen - Taschendiebstahl

Der Geschädigten wurde am Mittwoch zwischen 11:40 Uhr und 12:10 Uhr in einem Discounter in der Bahnhofstraße durch einen noch unbekannten Täter der Geldbeutel aus dem Einkaufswagen entwendet. Dies stellte die Geschädigte erst kurz vor dem Bezahlvorgang an der Kasse fest. Neben 280 Euro Bargeld wurden noch diverse Bank- und Versichertenkarten entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Polizeiführer vom Dienst Mark Gmünder Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ravensburg