Rubrik auswählen
Ravensburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots) -

Sigmaringen

Brand

Mutmaßlich aufgrund eines technischen Defekts ist es am Dienstag kurz vor 15 Uhr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Gotenstraße gekommen. Die Feuerwehr rückte an und konnte die Flammen, die von einem elektronischen Gerät ausgingen, rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Sigmaringen

Mann entblößt sich

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Dienstag kurz nach 16 Uhr auf einem Feldweg entlang der Donau zwischen Sigmaringen und Laiz einer 61 Jahre alten Frau gegenüber entblößt. Der Unbekannte sprang offenbar plötzlich aus einem Gebüsch und zeigte sich dem Opfer mit freiem Unterkörper. Trotz einer sofortigen Fahndung konnte eine alarmierte Polizeistreife den Täter nicht mehr aufgreifen. Der Mann wird als etwa 160 bis 170 cm groß und von untersetzter Statur beschrieben. Er hatte dunkle Haut und dunkle lockige Haare. Zur Tatzeit trug er ein T-Shirt, das unter anderem rot bedruckt war. Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Polizei Sigmaringen unter Tel. 07571/104-0 entgegen.

Sigmaringen

Vorfahrt missachtet - Unfall

Auf fast 8.000 Euro wird der Sachschaden beziffert, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstag kurz vor 11.30 Uhr in der Gorheimer Allee entstanden ist. Eine 54 Jahre alte VW Polo-Fahrerin übersah beim Abfahren von der L 277 eine 73-Jährige, die mit ihrem VW Golf auf der Gorheimer Allee unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde niemand verletzt.

Scheer

Mann rastet aus

Offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befunden hat sich ein 25-Jähriger, der am Dienstag gegen 23.30 Uhr ein Fenster und zwei Fahrzeuge beschädigt hat. Anwohner hatten die Polizei alarmiert, weil der Mann mit jeweils einem Stein eine Fensterscheibe an einem Gebäude in der Hauptstraße sowie einen abgestellten Pkw beworfen hat. Im weiteren Verlauf trat der Vandale mit dem Fuß gegen einen weiteren Wagen. Der verursachte Sachschaden beträgt insgesamt rund 8.000 Euro. Die Beamten nahmen den 25-Jährigen in Gewahrsam und fanden bei ihm eine Tüte mit Betäubungsmitteln. Die restliche Nacht musste der Mann in einer Arrestzelle auf dem Polizeirevier verbringen. Er muss nun nicht nur mit mehreren Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft, sondern auch mit einer Rechnung für die unfreiwillige Übernachtung rechnen.

Gammertingen

Sprayer unterwegs

An der Grillstelle am Hochbehälter im Schachenweg haben am vergangenen Wochenende bislang unbekannte Schmierfinken ihr Unwesen getrieben. Sie besprühten den Hochbehälter, Teile des Asphalts und einen Tisch mit Schriftzügen und Bildern. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Gammertingen unter Tel. 07574/921687 entgegen.

Bad Saulgau

Diebstähle aus Pkw

Mehrere Pkw haben Unbekannte im Zeitraum zwischen Samstag und Sonntag im Bereich Rosa-Hürner-Straße/Buchauer Straße auf bislang unbekannte Weise geöffnet und daraus Gegenstände entwendet. Die Polizei schließt nicht aus, dass ein Bezug zu weiteren Diebstählen aus Fahrzeugen sowie dem Diebstahl eines VW Touran am frühen Sonntagmorgen besteht (wir berichteten) und bittet erneut unter Tel. 07581/482-0 um sachdienliche Hinweise.

Hier unsere Pressemitteilung vom 4.7.2022:

Bad Saulgau

Unbekannte machen sich an Fahrzeugen zu schaffen - Unfall mit gestohlenem Wagen ist die Folge

Zeugen sucht die Polizei zu einer bislang unbekannten Tätergruppierung, die sich offenbar in den frühen Morgenstunden des Sonntags im Bereich Albrechtstraße/Buchauer Straße/Rosa-Hürner-Straße an mehreren Fahrzeugen zu schaffen gemacht hat. Die Unbekannten öffneten und durchwühlten mehrere Fahrzeuge, und entwendeten schlussendlich einen verschlossenen VW Touran. Dieser wurde von einem Verkehrsteilnehmer am Sonntag gegen 7.30 Uhr neben einem Gemeindeverbindungsweg zwischen Marbach und Schwarzach in einem Bach aufgefunden. Mutmaßlich hatten die Unbekannten auf dem Gemeindeverbindungsweg die Kontrolle über den VW verloren, waren von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Wagen im Bachbett zum Stillstand gekommen. Im Anschluss flüchteten die Täter. Die Polizei bittet daher Personen, die insbesondere im Zeitraum zwischen 5 Uhr und 5.30 Uhr Verdächtiges wahrgenommen haben, sich unter Tel. 07581/482-0 zu melden.

Bad Saulgau

Einbruchsversuch

Ein bislang unbekannter Täter hat im Zeitraum zwischen Sonntagvormittag und Dienstagmorgen versucht, in eine Wohnung in der Hauptstraße einzubrechen. Der Unbekannte machte sich an der Wohnungstür im zweiten Stock zu schaffen, ließ dann jedoch von seinem Vorhaben ab. In die Wohnräume gelangte der Täter nicht, der Sachschaden an der Tür kann bislang nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Bad Saulgau ermittelt und bittet unter Tel. 07581/482-0 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Daniela Baier Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ravensburg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Ravensburg