Rubrik auswählen
 Ravensburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots) - Sigmaringen

Fahrzeug zerkratzt

Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstag zwischen 6.45 und 12.45 Uhr einen schwarzen Ford Focus auf einem Parkplatz in der Achbergstraße zerkratzt. Der Sachschaden an dem Ford, der mit einem spitzen Gegenstand beschädigt wurde, beträgt mehrere hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Sigmaringen unter Tel. 07571/104-0 entgegen.

Sigmaringen

Unbekannte greifen 20-Jährigen an

Opfer dreier Angreifer wurde ein 20-Jähriger eigenen Angaben zufolge am Donnerstag zwischen 22.30 und 23 Uhr in der Hinteren Landesbahnstraße unter der Eisenbahnbrücke. Einer der drei Unbekannten soll den jungen Mann zunächst angerempelt haben. Im weiteren Verlauf soll das Opfer von dem Trio geschlagen und, am Boden liegend, getreten worden sein. Durch den Angriff verlor der 20-Jährige kurzzeitig das Bewusstsein und trug entsprechende Verletzungen davon. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen die drei unbekannten Tatverdächtigen, die vom Opfer als groß, hager und mit Jogginganzügen bekleidet beschrieben wurden. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel. 07571/104-0 entgegengenommen.

Sigmaringen

Pkw kommt von Fahrbahn ab

Mutmaßlich aufgrund der Witterung kam ein 23-jähriger BMW-Lenker am Mittwoch kurz nach 15 Uhr in der Badstraße zwischen Tierheim und Sigmaringendorf nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte eine Fahrbahnbegrenzung. Am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 2.000 Euro, an der Begrenzung ein solcher in Höhe mehrerer hundert Euro. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den nicht mehr fahrbereiten Wagen. Da der junge Mann die Straße befahren hatte, obwohl sie für Kraftfahrzeuge nicht freigegeben ist, muss er nun mit einem Verwarnungsgeld rechnen.

Gammertingen

Unfallverursacher sucht das Weite

Nachdem er am Donnerstagmittag von der Fahrbahn abgekommen war und beim Rangieren mit einem vorbeifahrenden Kleintransporter zusammengestoßen ist, suchte der Unfallverursacher das Weite. Der bislang unbekannte Lenker eines grauen oder schwarzen Pkw, der gegen 12.30 Uhr die L 253 zwischen Inneringen und Feldhausen befuhr, kam zunächst nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten. Beim Rangieren aus dem Grünstreifen kollidierte der Unbekannte mit dem Kleintransporter eines 49-Jährigen, der in gleicher Richtung unterwegs war. Der Unfallverursacher setzte im Anschluss seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Am Peugeot Boxer des 49-Jährigen entstand Sachschaden von rund 1.000 Euro. Das Fahrzeug des Unfallverursachers, mutmaßlich ein Mercedes mit RT-Kennzeichen, weist vermutlich an der rechten Fahrzeugseite Beschädigungen auf. Personen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Gammertingen unter Tel. 07574/921687 zu melden.

Gammertingen

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwerste Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Motorradfahrer am Donnerstag gegen 20.30 Uhr auf der B 313 zwischen Gammertingen und Bronnen. Mutmaßlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der junge Fahrer mit seiner Maschine nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte im weiteren Verlauf über beide Fahrspuren. Ein Rettungshubschrauber brachte den 18-Jährigen in eine Spezialklinik. Das Motorrad, an dem Sachschaden von mehreren hundert Euro entstanden war, wurde von einem Abschleppdienst aufgeladen. Erste Ermittlungen der Polizei an der Unfallstelle ergaben, dass der junge Mann keine Fahrerlaubnis für das Motorrad besaß und die Maschine weder zugelassen noch versichert war. Gegen den 18-Jährigen wird nun strafrechtlich ermittelt.

Mengen

Zweirad gerät in Brand

Mutmaßlich aufgrund eines technischen Defekts ist am Freitag gegen 6 Uhr in der Donaustraße das Kleinkraftrad eines 17-Jährigen während der Fahrt in Brand geraten. Der Jugendliche konnte das Zweirad rechtzeitig stoppen und wurde nicht verletzt. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr löschten das Feuer, konnten jedoch das vollständige Ausbrennen des Kleinkraftrads nicht verhindern. Durch die Hitze wurde die Fahrbahn beschädigt. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Pfullendorf

Blinker irrtümlich gesetzt - Unfall

Rund 3.500 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 11 Uhr in der Konrad-Heilig-Straße entstanden. Ein 43 Jahre alter Lkw-Lenker kam aus Richtung Kasernenstraße und wollte geradeaus weiterfahren. Da eine von links kommende 84-jährige Opel-Fahrerin den rechten Blinker gesetzt hatte, ging der 43-Jährige von einem Abbiegevorgang aus und fuhr weiter. Die Seniorin hatte jedoch versehentlich geblinkt, weshalb es folglich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Herbertingen

Fahrzeug angefahren

Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro hat ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Donnerstag zwischen 12 und 21 Uhr auf einem Parkplatz in der Saumstraße verursacht. Der Unbekannte touchierte einen geparkten Citroen Jumpy an der Fahrertür und entfernte sich nach der Kollision unerlaubt. Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Saulgau unter Tel. 07581/482-0 zu melden.

Herbertingen

Vorfahrt missachtet - Unfall

Glücklicherweise unverletzt blieben die beiden Beteiligten eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 12.30 Uhr in der Pfarrstraße. Eine 18-jährige Citroen-Lenkerin missachtete an der Einmündung der Neustraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden 58-jährigen VW-Lenkers. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Daniela Baier Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ravensburg