Rubrik auswählen
 Recklinghausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Bottrop: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots) -

Ein 38-jähriger Rollerfahrer aus Gladbeck fuhr am Montag, um 14.40 Uhr, auf der Essener Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Zur gleichen Zeit fuhr ein bislang unbekannter Autofahrer auf dem Südring und bog dann nach links auf die Essener Straße ab. Dabei touchierte der Wagen den Roller. Es entstand ein leichter Sachschaden an der Verkleidung des Zweirads. Der Gladbecker versuchte noch den Unbekannten anzuhalten, dieser entfernte sich jedoch zügig vom Unfallort. Bei dem Wagen handelte es sich entweder um einen silbernen VW Passat (älteres Modell) oder einen VW Bora. Der unbekannte Fahrer soll den Gladbecker noch beschimpft haben, bevor er seine Fahrt fortsetzte. Er habe auffällige Tattoos an der Hand.

An der Ecke Lohstraße/ Hermann-Ehlers-Straße beschädigte ein 60-jähriger Autofahrer aus Datteln ein geparktes Auto - vermutlich einen weißen VW Golf - beim Ausparken. Das Fahrzeug müsste eine Beschädigung an der linken Fahrzeugseite, etwa in Höhe der Fahrertür, aufweisen. Anschließend entfernte sich der Fahrer unerlaubt vom Unfallort. Im Nachgang suchte er jedoch eine Polizeidienststelle auf, um die Unfallflucht anzuzeigen. Der Vorfall ereignete sich am Montag, um 20.45 Uhr.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen

Weitere beliebte Themen in Recklinghausen