Rubrik auswählen
 Recklinghausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Gladbeck: Auseinandersetzung am Nordpark

Recklinghausen (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag eine Auseinandersetzung am Nordpark mitbekommen haben und/oder Hinweise zu Tatverdächtigen geben können. Ein 11-jähriger Junge und ein 12-jähriges Mädchen aus Gladbeck kamen am frühen Montagabend zur Polizeiwache, nachdem sie am Sportplatz an der Konrad-Adenauer-Allee von Jugendlichen bedroht worden waren. Nach Angaben der Kinder spielten sie gegen 18 Uhr Fußball. Plötzlich seien mehrere Jugendliche auf sie zugekommen und hätten sie mit einem Messer bedroht. Außerdem verlangte die Gruppe die Schlüssel für die Fahrräder/Fahrradschlösser und zerstörten den Fußball, mit dem die Kinder gespielt hatten. Die beiden 11- und 12-Jährigen konnten schließlich weglaufen/wegfahren. Verletzt wurde niemand. Einer der Jugendlichen wurde als korpulent beschrieben. Er trug demnach eine eckige Brille mit blau-schwarzem Rand. Nähere Beschreibungen sind nicht vorhanden. Hinweise nimmt das zuständige Regionalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Annette Achenbach Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Recklinghausen