Rubrik auswählen
 Recklinghausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Marl: Marler von Unbekannten beraubt

Recklinghausen (ots) -

An der Ecke Brassertstraße/ Gerhard-Hauptmann-Straße kam es am Montagabend, ca. 20 Uhr, zu einem Raub. Ein 23-jähriger Marler erhielt einen Schlag auf den Hinterkopf und ging zu Boden. Am Boden liegend habe ihn einer der drei getreten und ihm die Geldbörse aus der Jackentasche gezogen. Zudem hätte er mit einem Schlagstock einen Schlag auf die Hände erhalten. Danach seien alle drei in unbekannte Richtung geflüchtet. Der 23-Jährige erstatte am Folgetag eine Anzeige bei der Polizei. Er war leicht verletzt.

1. Täter (Schlagstock):

ca. 23-24 Jahre, etwa 180-185 cm groß, breiter gebaut, braune Haare. Bekleidung: Schwarze Nike-Sportjacke, schwarze Jogginghose.

2. Täter:

ca. 28-30 Jahre, etwa 180 cm groß, braune kurze Haare. Bekleidung: schwarze Winterjacke mit Taschen in Brusthöhe, schwarze Jogginghose.

3. Täter:

ca. 24 Jahre, etwa 180 cm groß, sportlich schlanke Figur. Bekleidung: schwarzer Jogginganzug.

Weitere Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Recklinghausen los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Recklinghausen