Rubrik auswählen
 Recklinghausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Oer-Erkenschwick: E-Bike geraubt und dann zurückgelassen - Nachtrag Tatzeit

Recklinghausen (ots) -

An der Bushaltestelle Halluinstraße/Schillerstraße trat ein bisher unbekannter Mann einen 72-Jährigen aus Oer-Erkenschwick von seinem E-Bike, sodass der 72-Jährige stürzte. Dann habe ihm der Unbekannte noch gegen den Kopf geschlagen, bevor er mit dem E-Bike in Richtung Bachstraße geflüchtet sei. Er sei jedoch nicht verletzt. Zeugen konnten den Vorfall beobachten und gaben sich der Polizei gegenüber ebenfalls zu erkennen.

Die Polizisten fanden das E-Bike kurz darauf in der Nähe (Bachstraße) auf und gaben es dem Eigentümer zurück. Am Auffindeort trafen sie auf einen 57-Jährigen (Oer-Erkenschwicker), der angab, ebenfalls von dem Unbekannte attackiert worden zu sein. Dieser hätte ihm das E-Bike entgegen geworfen und sei dann weiter in Richtung Süden geflüchtet. Der 57-Jährige war leicht verletzt. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Ca. 35 Jahre alt, schwarzes Tank Top, weiße Jogginghose, er sprach u.a. polnisch.

Der Vorfall ereignete sich am Montagnachmittag, gegen 17.10 Uhr.

Weitere Zeugenhinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: https://recklinghausen.polizei.nrw/ www.facebook.com/polizei.nrw.re https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/ https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Recklinghausen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Recklinghausen