Rubrik auswählen
 Recklinghausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Marl: Fahndung nach Tatverdächtigen mit Foto

Öffentlichkeitsfahndung.jpg

Recklinghausen (ots) - In dem o.g. Tatzeitraum kam es in einem Wohngebiet im Bereich Marl-Hüls zu einer auffälligen Häufung an Wohnungseinbruchsdiebstählen. Bislang unbekannte Tatverdächtige verschafften sich zumeist durch das Aufhebeln rückwärtig gelegener Fenster und Terrassentüren Zutritt zu den tatbetroffenen Wohnobjekten. Durch eine Mitteilerin konnte am 09.11.2020 ein Lichtbild von zwei Tatverdächtigen gefertigt werden. Die beiden Tatverdächtigen wurden unter anderem dabei beobachtet, wie sie sich unbefugt Zutritt zu einem der dortigen rückwärtig gelegenen Gärten verschafften.

Die beiden Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden:

Tatverdächtige 1:

weiblich, dunkelbraune Haare, schlanke Figur, ca. 170 cm groß, sprach gebrochenes Deutsch, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, Jeans, Schal, Perlenohrringe, weiße Wollhandschuhe

Tatverdächtige 2:

weiblich, dunkelbraune Haare, schlanke Figur, ca. 155 - 160 cm groß, bekleidet mit einemlängerem Parka, buschigem Schal, Röhrenjeans, weißen Turnschuhe, rot-pinke Mund-Nasen-Bedeckung.

Ein Foto finden Sie in unserem Fahndungsportal: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/marl-wohnungseinbruchdiebstahl

Hinweise nimmt die Polizei unter 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Svenja Peters Telefon: 02361 / 55 - 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Recklinghausen