Rubrik auswählen
 Recklinghausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Kreis Recklinghausen: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots) - Gladbeck:

In der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen hat ein unbekannter Autofahrer einen geparkten silbernen VW Golf beschädigt. Es ist ein Fremdschaden von ca. 1.500 Euro entstanden. Bei dem Unfallort handelt es sich um die Buersche Straße, zwischen der Charlottenstraße und der Luisenstraße. Der Verursacher flüchtete anschließend unerkannt vom Unfallort.

Dorsten:

Ein Unbekannter beschädigte einen braunen Opel Adam auf einem Tankstellengelände der Gladbecker Straße (Altstadt). In der Zeit von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen verursachte er einen Schaden von 1.500 Euro und entfernte sich unerkannt von der Örtlichkeit.

Marl:

Am Freitag wurde ein Auto in der Zeit von 11.15 Uhr bis 11.35 Uhr am Marler Stern beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt vom Unfallort und hinterließ an einem grauen VW Golf einen Sachschaden von etwa 1.200 Euro.

Recklinghausen:

Ein blauer VW Kombi wurde von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Das Auto stand heute in der Zeit von 11.15 Uhr bis 12.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Bochumer Straße, nahe der Düppelstraße. Der Schaden beträgt 1.500 Euro. Hinweise zum Verursacher liegen bislang nicht vor.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Corinna Kutschke Telefon: 02361 / 55 - 1032 E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Recklinghausen