Rubrik auswählen
Rendsburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Schacht-Audorf durch außerordentliche Mitgliederversammlung komplett

Bearbeitet-1176.jpg

Rendsburg (ots) -

SCHACHT-AUDORF (Kreis Rendsburg-Eckernförde) - Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schacht-Audorf stand am Dienstagabend (07.06.2022) die Wahl für den Posten des stellvertretenden Gemeindewehrführers auf der Tagesordnung. Es waren 44 der 64 aktiven Kameraden: innen anwesend, davon waren 41 stimmberechtigt. Der bisherige Zugführer Christian Arp hatte sich zur Wahl des stellv. Wehrführer Posten bereiterklärt. Es entfielen 29 Ja- Stimmen auf Christian Arp, somit ist er von den aktiven Kameraden: innen zum stellv. Wehrführer gewählt worden. Bereits Anfang März wurde der Posten des Wehrführers gewählt. Dieses musste pandemiebedingt durch eine Briefwahl erfolgen. Stefan Stuhr bekam von 54 gültigen Stimmen 39 Ja-Stimmen und wurde somit in das Amt des Wehrführers gewählt.

"Ich danke aber auch denjenigen, deren Stimme ich nicht bekommen habe, denn ich finde es sehr wichtig seine Meinung zu vertreten. Und nur weil es nur einen Kandidaten gibt heißt das ja nicht, dass man diesen automatisch unterstützen muss. Trotzdem bin ich mir sicher, dass wir am Ende alle vernünftig und kameradschaftlich zusammenarbeiten werden" so Stuhr in einer Mitteilung an die Wehr nach seiner Wahl.

Die Wehrführung ist nun komplett, beide stehen für eine gute Zusammenarbeit und ein gutes Miteinander für die Wehr bereit.

Arp sprach nach seiner Wahl eine Einladung an die Kameraden: innen aus, sich mit einer Kandidatur für den Posten der Zugführung auf der im August folgenden Jahreshauptversammlung an einer konstruktiven Vorstandsarbeit zu beteiligen. Denn der Posten der Zugführung stellt als weiterer Bestandteil der Wehrführung ein wichtiges Bindeglied zwischen Wehrführung und der Kamerad: innen dar.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde Daniel Passig Mobil: 0151 166 03 198 E-Mail: passig@kfv-rdeck.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Rendsburg


Weitere beliebte Themen in Rendsburg