Rubrik auswählen
 Reutlingen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Kompletträder abmontiert; Weitere Verkehrsunfälle mit Verletzten

Reutlingen (ots) -

Esslingen (ES): Hochwertige Kompletträder gestohlen

Hochwertige Kompletträder im Wert von mehreren tausend Euro hat ein Unbekannter in den vergangenen Tagen in Oberesslingen gestohlen. In der Zeit zwischen Samstag, 13 Uhr, und Montag, acht Uhr, bockte der Täter einen in der Fritz-Müller-Straße stehenden Mercedes auf und montierte anschließend die Räder ab. Der Polizeiposten Oberesslingen ermittelt. (mr)

Frickenhausen-Tischardt (ES): Gegen Pkw geprallt

Schwer verletzt wurde ein elfjähriges Kind bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmittag an der Einmündung Eichbühlweg / Lengertstraße ereignet hat. Der Junge war gegen 12.50 Uhr mit seinem Cityroller auf dem Gehweg der Eichbühlstraße unterwegs. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge, wollte er an der Einmündung in die Lengertstraße einfahren, wobei er sich aber nur nach rechts orientierte. Dadurch übersah er beim Einfahren auf die Fahrbahn einen von links heranfahrenden Toyota, dessen 58 Jahre alter Fahrer trotz seiner geringen Geschwindigkeit keinerlei Chance mehr hatte, zu reagieren. Der Bub prallte mit seinem Roller in die rechte Fahrzeugseite des Toyota und stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn nachfolgend ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. (cw)

Rottenburg (TÜ): Gegen Anhänger geprallt

Mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes musste eine Radlerin nach einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen an der Einmündung Seebronner Straße / Jahnstraße hat, vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die 88-jährige Radlerin war gegen 9.45 Uhr auf dem Radweg der Seebronner Straße unterwegs und wollte in die Jahnstraße einbiegen. Dabei übersah sie, dass ein an ihr vorbeifahrender 65-jähriger Suzuki-Fahrer an seinem Pkw einen Anhänger mitführte. Sie stieß beim Abbiegen mit ihrem Rad gegen den Anhänger, wobei sie aus dem Gleichgewicht geriet und auf die Fahrbahn stürzte. Fahrrad und Anhänger blieben unbeschädigt. (cw)

Tübingen (TÜ): Mit Roller auf Pkw aufgefahren

Leicht verletzt hat sich ein 59-jähriger Lenker eines Rollers bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf der Rheinlandstraße. Gegen 13.10 Uhr war der Zweiradlenker auf der Rheinlandstraße unterwegs und wollte auf die Westbahnhofstraße abbiegen. Zu spät erkannte er, dass der vorausfahrende, 68 Jahre alte Lenker eines Ford Focus verkehrsbedingt bremsen musste. Der 59-Jährige versuchte daraufhin noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß mit dem Pkw aber nicht mehr verhindern und stürzte zu Boden. Anschließend wurde er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. (rn)

Rottenburg (TÜ): Auffahrunfall mit drei Beteiligten

Eine kurze Unachtsamkeit hat am Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall auf der L 372 zwischen Wurmlingen und Rottenburg geführt. Ein 20-Jähriger war gegen 12.30 Uhr mit seinem Renault Megane auf der Landesstraße in Richtung Rottenburg unterwegs. Kurz vor dem Ortseigang erkannte er zu spät, dass die vorausfahrende, 39 Jahre alte Lenkerin eines Dacia Sandero verkehrsbedingt angehalten hatte und krachte in das Heck des Wagens. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Dacia noch auf die davorstehende Mercedes-Benz B-Klasse eines 64-Jährigen geschoben. Die 39-Jährige erlitt leichte Verletzungen und begab sich im Anschluss selbstständig in ärztliche Behandlung. Ihr Dacia musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 10.000 Euro. (rn)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Ramona Noller (rn), Telefon 07121/942-1103

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: Mo. - Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111 außerhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere beliebte Themen in Reutlingen