Rubrik auswählen
Reutlingen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Frau tot aufgefunden - Tatverdächtiger in Untersuchungshaft (Nachtrag zur Pressemeldung vom 28.06.2022 / 14.03 Uhr)

Reutlingen (ots) -

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen

Der 79-Jährige, der im Verdacht steht, seine 77 Jahre alte Ehefrau getötet und anschließend offenbar bewusst einen Verkehrsunfall verursacht zu haben, wurde am Mittwochnachmittag der Haftrichterin vorgeführt.

Diese erließ den von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragen Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der deutsche Staatsangehörige, der bislang stationär in einem Krankenhaus behandelt worden war, wurde anschließend in ein Justizvollzugskrankenhaus verlegt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei, insbesondere zu dem Motiv und den Hintergründen der Tat dauern weiter an. (rn)

Rückfragen bitte an:

Ramona Noller (rn), Telefon 07121/942-1103

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: Mo. - Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111 außerhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Reutlingen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Reutlingen