Rubrik auswählen
Reutlingen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Weitere Verkehrsunfälle; Erneut zahlreiche Fahrzeuge beschädigt

Leichte Verletzungen hat sich ein 13-jähriger Radfahrer am Dienstagmittag bei einem Verkehrsunfall im Bettlinger Weg zugezogen. Der 58-jährige Lenker eines Audi fuhr gegen 12.30 Uhr aus einem verkehrsberuhigten Bereich auf die Fahrbahn ein und erkannte hierbei den vorfahrtsberechtigten 13-Jährigen zu spät, der mit seinem Mountainbike auf dem Bettlinger Weg in Richtung Bahngleise unterwegs war. Der junge Radfahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern, stieß mit dem Pkw zusammen und stürzte. Nach Erstversorgung seiner Verletzungen durch den Rettungsdienst konnte er in die Obhut seines Vaters übergeben werden. Am Audi und am Fahrrad entstand ein Schaden von rund 2.200 Euro. (sr)

Esslingen - Deizisau (ES): Aufgefahren und aufgeschoben

Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen hat sich am Dienstagmorgen auf der B10 ereignet. Ein 29 Jahre alter Mann befuhr gegen 8.10 Uhr mit seinem Skoda die Bundesstraße in Fahrtrichtung Stuttgart auf dem linken Fahrstreifen. Zu spät bemerkte er, dass vorausfahrende Fahrzeuglenker ihre Autos verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen mussten und krachte ins Heck eines Opel. Durch den Aufprall wurde der Opel auf einen davorstehenden Toyota aufgeschoben und dieser wiederum auf den Hyundai einer 56 Jahre alten Frau. Diese und der Unfallverursacher zogen sich leichte Verletzungen zu. Während der 29-Jährige vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde, war eine ärztliche Behandlung der 56-Jährigen vor Ort nicht erforderlich; sie begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Skoda, der Opel und der Toyota waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden kann noch nicht beziffert werden. (sm)

Esslingen-Zollberg (ES): Erneut zahlreiche Fahrzeuge beschädigt (Zeugenaufruf)

Nach bisherigem Kenntnisstand neun Autos wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag im Stadtteil Zollberg mutwillig beschädigt. Zwischen 20 Uhr und acht Uhr zerkratzten Unbekannte die im Zollhausweg, zwischen dem Blienshaldenweg und der Mutzenreisstraße am Fahrbahnrand geparkten Autos, jeweils auf der, der Straße abgewandten Fahrzeugseite. Die bislang bekannten Sachschäden summieren sich auf mindestens 10.000 Euro. Ob ein Zusammenhang mit den beschädigten Fahrzeugen in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Stadtteil Berkheim besteht, ist unter anderem Gegenstand der laufenden Ermittlungen des Polizeipostens Berkheim-Zollberg. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten unter der Telefonnummer 0711/3451-595 entgegen. (cw)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Simeon Renz (sr), Telefon 07121/942-1114

Simone Mayer (sm), Telefon 07121/942-1108

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: Mo. - Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111 außerhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Reutlingen (ots) -

Vorfahrt missachtet

Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes hat sich ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in der Sondelfinger Straße zugezogen. Gegen 17.30 Uhr befuhr eine 51 Jahre alte Frau mit ihrem Mazda die Storlachstraße und wollte in die Sondelfinger Straße einbiegen. Nachdem sie zunächst verkehrsbedingt warten musste, missachtete sie beim Anfahren die Vorfahrt eines von links kommenden 62-Jährigen, der mit seinem Trekkingrad in Richtung Stadtmitte fuhr. Durch die Kollision kam der Radfahrer zu Fall und stürzte auf den Asphalt. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrrad war nur geringer Sachschaden entstanden. Der Schaden am Mazda wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. (sm)

Metzingen (RT): 13-Jähriger leicht verletzt

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Reutlingen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Reutlingen