Rubrik auswählen
 Rhein-Erft-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Unbekannter leerte Geldbörse - Zeugen gesucht

Brühl (ots) -

Mit einem Trick lenkte ein Dieb einen 81-jährigen Brühler ab.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einem Diebstahl an der Wilhelm-Kamm-Straße geben können. Der 81-Jährige gab an, dass er am Dienstagmorgen (14. September) gegen 10.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Post von einem etwa 30 Jahre alten Mann angesprochen worden sei. Der Unbekannte bat darum Geld gewechselt zu bekommen. Der Senior tauschte daraufhin Münzgeld gegen einen fünf Euro-Schein. Während des Geldwechsels hielt der Unbekannte ein Stück Papier über die Geldbörse des Seniors und fragte ihn nach unterschiedlichen Straßen. Wenig später stellte der 81-Jährige in einem Geschäft fest, dass mehrere hundert Euro aus seiner Geldbörse fehlten.

Der Täter soll etwa 170 Zentimeter groß und von schlanker Statur gewesen sein. Er soll dunkle Haare haben und mit einem Akzent Deutsch gesprochen haben.

Zeugen wenden sich bitte unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de an das Kriminalkommissariat 23. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis