Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Jugendlicher mit Tretroller bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Paolese / Adobe Stock

Rhein-Erft-Kreis (ots) -

Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen am Freitagmittag (14. Juni) in Frechen ist ein Jugendlicher (14) schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Laut ersten Ermittlungen soll der Junge gegen 14 Uhr an einer Fußgängerampel an der Ecke Bonnstraße und Europaallee gewartet haben. Ein LKW-Fahrer (56) soll von der Bonnstraße aus nach rechts auf die Europaallee abgebogen sein. Dabei soll er den Jungen, der zum gleichen Zeitpunkt die Europaallee überquerte, erfasst und am Fuß verletzt haben. Alarmierte Polizisten sicherten Spuren und fertigten eine Unfallanzeige. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizisten Teile der Kreuzung. (rs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02271 81-3305 Fax: 02271 81-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles