Rubrik auswählen
Rhein-Erft-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ermittlungen nach Dachstuhlbrand aufgenommen

U. J. Alexander / Adobe Stock

Pulheim (ots) -

In der Nacht zu Mittwoch (28. September) hat ein Zeuge wegen eines Dachstuhlbrandes in Pulheim-Stommeln Polizei und Feuerwehr alarmiert. Kriminalbeamte des Kriminalkommissariats 11 haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Gegen 1.10 Uhr rückten die alarmierten Beamten zu dem Brandort am Ortsaugang von Stommeln in Richtung Fliesteden aus. Bereits auf der Anfahrt nahmen die Polizisten den in Vollbrand stehenden Dachstuhl eines Bauernhofgebäudes wahr. Die Feuerwehr löschte das Feuer und verhinderte ein Übergreifen auf eine angrenzende Lagerhalle. Den Brandort beschlagnahmten die Beamten. Nach derzeitigem Sachstand ist keiner der Anwohner verletzt worden. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis