Rubrik auswählen
Rhein-Erft-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Daniel P.

DanielP..JPG

Rhein-Erft-Kreis (ots) -

Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei Rhein-Erft-Kreis blieben bislang erfolglos

Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei Rhein-Erft-Kreis nach dem als vermisst gemeldeten Daniel P. (32) aus Bedburg. Der Gesuchte wurde am Sonntag (25. September) zuletzt von einer Angehörigen gesehen. Aufgrund seines aktuellen Gesundheitszustands ist zu befürchten, dass sich der 32-Jährige in einer akuten Notlage befinden könnte.

Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei Rhein-Erft-Kreis mit Personen- und Flächenspürhunden sowie eines Polizeihubschraubers und intensive Ermittlungen der zuständigen Kriminalbeamten brachten bisher keinen Hinweis auf den Aufenthaltsort des Gesuchten.

Daniel P. ist ungefähr 186 Zentimeter groß, schlank und hat kurze rotblonde Haare. Zuletzt trug er einen schwarzen Pullover der Marke "Nike", eine graue Jogginghose und graue Puma-Turnschuhe.

Hinweise nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 11 unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de entgegen. Konkrete Hinweise zu dem Vermissten nimmt die Polizei auch über ihre Notrufnummer "110" entgegen. (he)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis