Rubrik auswählen
Rhein-Erft-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Fußgängerin auf Fußgängerüberweg angefahren

VTT Studio / Adobe Stock

Bergheim (ots) -

Unfallbeteiligte leicht verletzt

Am Mittwochnachmittag (23. November) ist eine Fußgängerin (36) bei einem Verkehrsunfall in Bergheim-Zieverich leicht verletzt worden. Rettungskräfte kümmerten sich noch an der Unfallstelle um die Patientin. Polizisten nahmen den Unfall auf und dokumentierten die Spurenlage am Einsatzort. Die Beamten des Verkehrskommissariats haben die Ermittlungen bereits aufgenommen.

Nach ersten Ermittlungen war eine Autofahrerin (21) gegen 17.45 Uhr in ihrem Mitsubishi auf der Aachener Straße unterwegs. Als die 21-Jährige den Kreisverkehr in Höhe des Kreishauses auf die Aachener Straße in Fahrtrichtung Elsdorf verlassen wollte, erfasste ihr Auto eine Fußgängerin, die grade die Straße überquerte. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich die 36-Jährige leichte Verletzungen zu. (he)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis