Rubrik auswählen
Rhein-Erft-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Tankrechnung für Streifenwagen übernommen - Danke!

Hürth (ots) -

Polizei Rhein-Erft-Kreis dankt unbekannter Autofahrerin für eine tolle Aufmerksamkeit

Auch altgediente Beamtinnen und Beamte der Polizei Rhein-Erft-Kreis haben eine Wertschätzung dieser Art noch nicht erlebt: Die Polizei-Rhein-Erft Kreis bedankt sich bei einer noch unbekannten Autofahrerin, die am Dienstagmorgen (15. November) in Hürth-Efferen mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht die Tankrechnung für einen unserer Streifenwagen bezahlt hat. Diese Geste ist für uns eine tolle Wertschätzung - herzlichen Dank!

Gegen 9 Uhr tankten Polizisten ihren Streifenwagen auf der Luxemburger Straße. Als sie die Rechnung mit der dienstlichen Tankkarte bezahlen wollten, war das bedingt durch einen technischen Defekt nicht möglich. Die Beamten warteten und forderten von der nahegelegenen Polizeiwache eine Ersatzkarte an. Noch bevor die gebracht wurde, kam die freundliche Dame auf die Polizisten zu und übergab ihnen den bereits bezahlten Tankbeleg. "Sie müssen jetzt nicht länger warten, das habe ich gerne gemacht", sagte die Frau. Sie nahm den Dank der etwas verdutzten Polizisten entgegen, lehnte die Rückerstattung des ausgelegten Betrags jedoch vehement ab, stieg immer noch lächelnd in ihr Auto und fuhr davon.

Die Polizisten freuten sich sehr über die entgegengebrachte Wertschätzung und werden sich an diese außergewöhnliche Situation wohl noch lange erinnern.

Natürlich haben wir das Kennzeichen des Autos der großzügigen Dame notiert und werden uns zeitnah persönlich mit ihr in Verbindung setzen, um den ausgelegten Betrag zügig zurückzuzahlen. Spenden und Aufmerksamkeiten sind toll und nett gemeint, aber Polizistinnen und Polizisten nehmen grundsätzlich keine Belohnungen und Geschenke an. (he)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis