Rubrik auswählen
 Rhein-Kreis Neuss
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Streit auf Parkplatz eskaliert

Dormagen (ots) - Am Mittwochvormittag (21.07.), gegen 10:50 Uhr, wurde ein 32-jähriger Kölner auf einem Parkplatz eines Möbelhauses an der Hamburger Straße in Dormagen auf einen Streit zwischen einem 72-jährigen Senior und einer 27-Jährigen aufmerksam. Auslöser soll nach Zeugenangaben der Umstand gewesen sein, dass die Frau ihren Motor für die Klimaanlage hatte laufen lassen, weil sie ein kleines Kind im Auto hatte. Der 32-Jährige soll zunächst versucht haben, den Streit zu schlichten. Im Zuge des Gesprächs eskalierte die Diskussion zwischen dem erbosten Senior und dem 32-Jährigen jedoch immer weiter. Der lebensältere Dormagener sei dann in seinen PKW gestiegen und habe zunächst das Parkplatzgelände verlassen, dann jedoch gewendet und auf den Kölner zugefahren. Dabei soll er seinen Wagen beschleunigt haben. Der 32-Jährige konnte sich mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen. Anschließend fuhr der Senior davon. Mitarbeiter des Möbelhauses bemerkten den Vorfall und informierten die Polizei. Kurze Zeit, nachdem die Beamten vor Ort eingetroffen waren, kehrte auch der 72-Jährige zurück.

Sein Führerschein wurde anschließend beschlagnahmt. Das Verkehrskommissariat Meerbusch hat die weiteren Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr übernommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss