Rubrik auswählen
 Rhein-Kreis Neuss
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Auto kollidiert mit Unterstand für Einkaufswagen - Polizei sucht Zeugen

Meerbusch-Osterath (ots) -

Ein bis dato unbekannter Autofahrer kollidierte am Mittwoch (15.9.), gegen 10:30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Krefelder Straße mit dem Unterstand der Einkaufswagen und riss diesen dabei aus der Verankerung. Trotz des nicht unerheblichen Zusammenstoßes fuhr der Unfallverursacher anschließend davon, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern oder den Vorfall jemandem zu melden.

Aufgrund der Spurenlage ist anzunehmen, dass der Wagen des Unfallflüchtigen am Heck beschädigt sein dürfte. Die Uhrzeit spricht zudem dafür, dass möglicherweise andere Kunden den Unfall beobachten konnten und dem nun ermittelnden Verkehrskommissariat (Telefon: 02131 300-0) wichtige Hinweise geben könnten.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 02131/300-14011 02131/300-14013 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss