Rubrik auswählen
 Rhein-Kreis Neuss
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Kripo sucht Zeugen nach Dieseldiebstahl

Neuss (ots) -

Am Dienstag (5.04.) erhielt die Polizei Kenntnis über einen etwas außergewöhnlicheren Diebstahl, der sich von Freitag bis Dienstag (1./5.04.), zwischen 18 und 12 Uhr, ereignete.

Im angrenzenden Industriegebiet zur B9 entwendeten Unbekannte eine vierstellige Literzahl Dieselkraftstoff unbemerkt. Am Eingangstor des Firmengeländes am Blindeisenweg wurden Kraftstoffreste entdeckt, sodass auszugehen ist, dass die Täter die Beute dort umfüllten.

Die Kripo geht davon aus, dass dieser Diebstahl mit einem immensen Zeit- sowie Kraftaufwand verbunden war, sodass die Tat mehrere Stunden und Personen in Anspruch nahm.

Zeugen, die mehrere verdächtige Personen und Transporter sowie LKW im Uedesheimer-Industriegebiet oder geparkt an der B9 über den oben genannten Tatzeitraum bemerkt haben, wenden sich bitte unter der Rufnummer 02131 300-0 an das Kommissariat 22 in Neuss.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 02131/300-14011 02131/300-14013 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss