Rubrik auswählen
 Rhein-Kreis Neuss
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Versuchte Brandlegung an ehemaliger Tankstelle - Polizei sucht Zeugen

Meerbusch (ots) - Am Mittwochabend (12.05.), gegen 20:00 Uhr, schlugen Unbekannte auf dem Gelände einer ehemaligen Tankstelle an der Meerbuscher Straße ein Glaselement der Autowaschanlage ein. Durch die Öffnungen warfen der oder die Täter brennendes Papier.

Ein aufmerksamer Zeuge verständigte die Feuerwehr, die den Brand rasch löschen konnte. Zu einem Gebäudeschaden kam es nicht.

Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02131 300-0 zu melden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell