Rubrik auswählen
Rhein-Kreis Neuss
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Auffahrunfall an roter Ampel

disq / Adobe Stock

Korschenbroich (ots) -

Am Mittwoch (23.11.) ereignete sich, gegen circa 15:50 Uhr, in Korschenbroich auf der L382 Willlicher Straße kurz vor der Kreuzung K23 Willicher Straße / Raderbroich, in Fahrtrichtung Korschenbroich / Mönchengladbach ein Verkehrsunfall.

Eine 38-jährige Mönchengladbacherin fuhr mit ihrem Pkw an eine Ampel heran, welche rot zeigte. Durch die nasse Fahrbahn habe sie es nicht mehr rechtzeitig abbremsen können und fuhr einem 31-jährigen Mönchengladbacher auf. Sein Auto wurde in ein weiteres Fahrzeug einer 62-jährigen geschoben, welches ebenfalls an der roten Ampel stand.

Der 31 Jährige wurde mit einem Krankenwagen leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat Kaarst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 02131/300-14011 02131/300-14013 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss