Rubrik auswählen
 Rhein-Sieg-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Einbruch in Parfümerie

Siegburg (ots) -

Mitarbeiter einer Bar am Siegburger Marktplatz wurden in der Nacht zu Donnerstag (16.09.2021) gegen 03.15 Uhr durch das Geräusch einer Alarmanlage auf einen Einbruch in eine Parfümerie aufmerksam. Als sie nachsehen wollten, kamen ihnen in Höhe der Bankfiliale an der Bergstraße zwei mit Skimasken maskierte Männer entgegen, die weiter in Richtung Michaelsberg liefen. Die Zeugen, die zwischenzeitlich die Polizei alarmierten hatten, gingen weiter zum Tatort am oberen Markt. Eine Glaseingangstür der Parfümerie war eingeschlagen worden und aus dem Schaufensterbereich fehlte eine bislang unbekannte Menge Ware. Die Fahndung der Polizei nach den flüchtigen Tätern verlief bisher ohne Erfolg. Gefahndet wird nach dunkel gekleideten Männern mit Skimasken. Beide haben eine unauffällige Statur. Einer der beiden Verdächtigen ist 175 bis 180 cm groß, hatte einen Rucksack auf dem Rücken und einen unbekannten langen Gegenstand in der Hand. Er war mit einem der Zeugen zusammengeprallt und sagte im akzentfreien Deutsch "Haut ab, verpisst euch!". Sein Mittäter trug vermutlich eine Tasche mit Beute in der Hand. Wer kann Angaben zu den beiden Unbekannten machen oder wo werden die entwendeten Waren zum Kauf angeboten? Hinweise an die Polizei in Siegburg unter der Rufnummer 02241 541-3121. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis