Rubrik auswählen
 Rhein-Sieg-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pkw gerät außer Kontrolle und prallt gegen Fußgängerin

Lohmar (ots) - Am Donnerstagabend (06.05.2021) gegen 18:15 Uhr wurde ein schwerer Verkehrsunfall auf der Walterscheid-Müller-Straße in Lohmar gemeldet. Laut der Zeugenschilderungen war ein 35-jähriger Lohmarer in einem Ford Mustang vom Gelände eines Verbrauchermarktes nach links auf die Walterscheid-Müller-Straße in Richtung der Kirchdorfer Straße abgebogen. Plötzlich hatte der Wagen stark beschleunigt und war ins Schleudern geraten. Dem Fahrer gelang es nicht, das Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bringen. Der Ford drehte sich schließlich um die eigene Achse, geriet auf den Gehweg, stieß seitlich gegen eine Fußgängerin und noch gegen einen Stromkasten. Dieser knickte ab und geriet in Brand. Die 62-jährige Fußgängerin aus Siegburg wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Zeugen zogen sie von dem brennenden Stromkasten weg und leisteten Erste Hilfe. Später wurde sie im Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr löschte den Brand des Stromkastens, der völlig zerstört wurde. Der 35-jährige Lohmarer und dessen Beifahrerin blieben unverletzt. Der Fahrer konnte sich die plötzliche Beschleunigung des Mustang nicht erklären und vermutete ein technisches Problem. Die Polizei stellte das Fahrzeug daher zur Untersuchung sicher. Der Sachschaden wird auf rund 12.000,- Euro geschätzt.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell