Rubrik auswählen
Rheingau-Taunus-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Hochwertiger Pkw gestohlen +++ Flaschen auf Weihnachtsmarktgelände geworfen +++ Pkw kollidiert mit Baum +++ Gegenverkehr übersehen +++ Paketzustellerfahrzeug beschädigt +++ Anhänger auf A3

VTT Studio / Adobe Stock

Bad Schwalbach (ots) -

1. Hochwertiger Pkw gestohlen, Taunusstein-Neuhof, Georg-Ohm-Straße, Montag, 21.11.2022, 19:30 Uhr bis Dienstag, 22.11.2022, 11:00 Uhr

(fh)In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde vom Gelände eines Taunussteiner Autohändlers ein hochwertiger SUV entwendet. Die Diebe hatten sich zur Nachtzeit vor das Firmengebäude in der Georg-Ohm-Straße begeben und dort einen abgestellten blauen Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio im Wert von rund 50.000 Euro auf bislang unbekannte Art und Weise entwendet. Am Fahrzeug befanden sich keine amtlichen Kennzeichen, sondern die Namensschilder der betroffenen Firma. Bislang fehlt von den Dieben jede Spur.

Die Polizeistation Bad Schwalbach erbittet Hinweise zum Diebstahl unter der Telefonnummer (06124) 7078-0.

2. Flaschen auf Weihnachtsmarktgelände geworfen, Rüdesheim am Rhein, Oberstraße, Mittwoch, 23.11.2022, 15:00 Uhr

(fh)Am Mittwochnachmittag nahm die Polizei in Rüdesheim einen Mann fest, welcher zuvor Flaschen aus seiner Wohnung in Richtung des Weihnachtsmarktgeländes schmiss. Gegen 15:00 Uhr wählten Besucher des Rüdesheimer Weihnachtsmarktes den Notruf, da sie einen Mann beobachtet hatten, welcher aus einem Wohnhaus in der Oberstraße heraus Flaschen auf das Gelände des Marktes geworfen hatte. Personen waren nicht getroffen oder verletzt worden. Einer Streife der Bereitschaftspolizei, welche sich auf dem Marktgelände befand, gelang es daraufhin die betroffene Wohnung zu lokalisieren und den Bewohner, einen stark alkoholisierten 35 Jahre alten Mann festzunehmen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von weit über zwei Promille. Der Tatverdächtige wurde daraufhin zur Polizeistation gebracht, wo bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Im Anschluss wurde der 35-Jährige aufgrund seines psychischen Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

3. Pkw kollidiert mit Baum, Heidenrod-Zorn, Landesstraße 3031, Mittwoch, 23.11.2022, 11:00 Uhr

(fh)Am Mittwochvormittag ist ein Fahrzeug bei Heidenrod-Zorn von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die vier Fahrzeuginsassen wurden dabei verletzt. Gegen 11:00 Uhr war die 44 Jahre alte Freiburgerin mit ihrem Hyundai Santa Fe auf der Landesstraße 3031 von Heidenrod-Langschied nach Heidenrod-Zorn unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich neben der Fahrerin ein weiterer Erwachsener, ein Jugendlicher und ein Kind. In einer Rechtskurve verlor die 44-Jährige aus unbekannten Gründen die Kontrolle über ihren Hyundai, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte in einem Graben mit einem Baum. Alle vier Insassen kamen im weiteren Verlauf in umliegende Krankenhäuser. Der Sachschaden wird mit rund 10.000 Euro beziffert.

4. Gegenverkehr übersehen, Eltville am Rhein, Kiedricher Straße, Mittwoch, 23.11.2022, 22:00 Uhr

(fh)Am späten Mittwochabend kam es auf der Kiedricher Straße zwischen Eltville und Kiedrich zu einem Zusammenstoß im Gegenverkehr, bei dem ein Fahrer verletzt wurde. Gegen 22:00 Uhr befuhr eine 20 Jahre alte Wiesbadenerin die Kiedricher Straße von Eltville nach Kiedrich und bog nach links auf die Auffahrt zur Bundesstraße 42 nach Wiesbaden ab. Beim Abbiegen übersah die 20-jährige mutmaßlich den Gegenverkehr und stieß in der Folge mit dem entgegenkommenden Mercedes Vito eines 31-jährigen Geisenheimers zusammen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Geisenheimer und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen sowie einem im Verlauf des Unfalls beschädigten Verkehrsschild beläuft sich auf etwa 18.000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

5. Paketzustellerfahrzeug beschädigt, Aarbergen-Rückershausen, Rheinstraße, Dienstag, 22.11.2022, 14:00 Uhr

(fh)Am Dienstagnachmittag beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug in Rückershausen den Transporter eines Paketzustellers. Die Polizei sucht eben dieses samt verantwortlicher Person. Gegen 14:00 Uhr hatte der Paketbote seinen VW Transporter in der Rheinstraße in Höhe der Hausnummer 84 abgestellt. Als er kurz darauf, nach der Zustellung eines Paketes zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass der Spiegel der Fahrerseite beschädigt worden war. Von der unfallverursachenden Person fehlte jede Spur.

Die Polizeistation Bad Schwalbach bittet Zeuginnen und Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 zu melden.

6. Wohnanhänger auf Autobahn verloren,

Idstein, Bundesautobahn 3, Mittwoch, 23.11.2022, 18:50 Uhr

(wie) Auf der A 3 bei Idstein hat ein Mann am Mittwochabend einen Wohnanhänger verloren und auf der Fahrbahn stehen lassen. Ein 39-Jähriger befuhr mit einem LKW und einem angehängten Wohnanhänger die A 3 in Richtung Frankfurt. Während der Fahrt löste sich offenbar die Anhängerkupplung und so der gesamte Anhänger. Der 39-Jährige aus Bulgarien fuhr einfach weiter, ohne sich um das Hindernis auf der Fahrbahn zu kümmern. Der Autobahnpolizei wurde der verlorene Wohnanhänger auf dem linken Fahrstreifen zwischen Bad Camberg und Idstein gemeldet. Kurz vor Idstein wurde sie Streife fündig und konnte das Hindernis mithilfe von zufällig anwesenden Mitarbeitern eines Bauunternehmens von der Fahrbahn entfernen. Hierzu musste die Fahrbahn kurzzeitig voll gesperrt werden. Der Verlierer konnte zunächst nicht ermittelt werden, dieser meldete sich allerdings knapp zwei Stunden später telefonisch. Er konnte schließlich auf einem Parkplatz an der A 3 in Rheinland-Pfalz angetroffen werden. Nach Identitätsfeststellung und der Zahlung einer Sicherheitsleistung durfte der 39-Jährige seine Fahrt fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Rheingau-Taunus Pressestelle Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Rheingau-Taunus-Kreis