Rubrik auswählen
 Rheinisch-Bergischer Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Burscheid - Versuchter Raub auf Baumarkt-Parkplatz

Bergisch Gladbach (ots) -

Am gestrigen Montag (13.09.) gegen 19:15 Uhr fuhr ein 15-jähriger Leverkusener mit seinem Fahrrad an einem Baumarkt in Burscheid auf der Höhestraße entlang, als er von einer Gruppe Jugendlicher angehalten und bedroht wurde.

Die Täter zerrten den Jungen hinter eine Gartenhütte auf dem Parkplatz, rangen ihn zu Boden und schlugen mehrfach auf ihn ein. Mittels Drohungen wie "Wir schlagen dich tot, wir stechen dich ab" versuchte die Gruppe an das Handy, die Kette und die Uhr des 15-Jährigen zu gelangen.

Durch einen Mitarbeiter des Baumarktes, der auf den Sachverhalt aufmerksam wurde, konnte die Situation jedoch aufgehoben werden. Die Jugendlichen ließen von dem Jungen ab und verschwanden.

Nach einer umfangreichen Personenbeschreibung konnten Polizeibeamte die Täter wenig später auf der Höhestraße an einer Bushaltestelle antreffen und vorläufig festnehmen. Die vier Täter waren alle 15 Jahre alt und kamen aus Burscheid. Noch am gleichen Abend nahm die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen auf. Nach Personalienfeststellung und Vernehmung kamen die Täter vorerst wieder auf freien Fuß. Ihre Bekleidung wurde zur Beweissicherung sichergestellt. Die Jugendlichen erwartet nun ein Strafverfahren wegen versuchten gemeinschaftlichen Raubes und gefährlicher Körperverletzung. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, RBe Höfelmanns Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis