Rubrik auswählen
 Rheinisch-Bergischer Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Overath - Zeugen gesucht - Verkehrsschilder nach Unfall massiv beschädigt

VU_F_OV1.JPG

Overath (ots) -

Die Polizei RheinBerg sucht Zeugen, die am Dienstag (30.11.) um 07:50 Uhr auf der Lindlarer Straße einen Verkehrsunfall beobachtet haben. Ein VW-Fahrer fuhr aus Untereschbach kommend in Fahrtrichtung Lindlar und geriet aus bisher unbekannten Gründen gegen eine Verkehrsinsel. Die Verkehrszeichen wurden bei dem Unfall massiv beschädigt; ein Pfosten war in Fahrtrichtung Lindlar so stark geneigt, dass er beinahe parallel zur Fahrbahn lag und zweifach umgeknickt war. Der andere Pfosten war komplett aus der Befestigung herausgetrennt und befand sich im Grünbereich neben der Verkehrsinsel. Auf der Fahrbahn entdeckte die Polizei unter anderem Plastikteile mit einem VW-Emblem. Da der oder die Unfallverursacher/in sich unerlaubt vom Unfallort entfernte, sucht die Polizei nun dringend Zeugen, die nähere Angaben zum Unfallhergang beziehungsweise dem/der flüchtigen Unfallfahrer/in machen können.

Sachdienliche Hinweise bitte an 02202 205-0. (mw)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis