Rubrik auswählen
 Rheinisch-Bergischer Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Odenthal - Porsche nach verbotenem Kfz-Rennen beschlagnahmt

Odenthal (ots) - Gestern Abend (10.06.) gegen 19:00 Uhr ist einem Polizisten auf einem zivilen Dienstmotorrad (Provida) im Rahmen der Verkehrsüberwachung auf der Hauptstraße in Altenberg ein Porsche aufgefallen. Die kurvenreiche Strecke legte der Fahrer in sehr sportlicher Fahrweise zurück, weshalb der Beamte ihm mit eingeschalteter Videoanlage folgte. Im Rahmen der Nachfahrt wurden mehrere Geschwindigkeitsüberschreitungen festgehalten. Der Porschefahrer war unter anderem mit 66 km/h bei erlaubten 30 km/h und mit 104 km/h statt erlaubter 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften unterwegs. Die Kurven fuhr er dabei immer in Rennfahrermanier an, um eine höchstmögliche Geschwindigkeit zu erreichen. Der 64-jährige Fahrer aus Leverkusen wurde wenig später angehalten und kontrolliert. Es bestand der Verdacht eines verbotenen Kfz-Rennens.

Der Führerschein und der Porsche des Mannes wurden noch vor Ort beschlagnahmt. Ein Abschlepper brachte den Sportwagen auf ein Sicherstellungsgelände. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, PHK Tholl Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell