Rubrik auswählen
Rheinisch-Bergischer Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Bergisch Gladbach - Täter entwenden hochwertiges Werkzeug aus Rohbau

Bergisch Gladbach (ots) -

Am vergangenen Wochenende verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Rohbau in der Kiebitzstraße im Stadtteil Frankenforst. Aus diesem entwendeten sie hochwertiges Werkzeug.

Die Eigentümer des Gebäudes hatten die Baustelle gegen 19:00 Uhr am Samstagabend (26.11.) verlassen. Als am Montagmorgen (28.11.) die Inhaberin einer Malerfirma ihre Arbeiten im Gebäude gegen 07:15 Uhr beginnen wollte, stellte sie den Einbruch fest und informierte die Eigentümer und die Polizei.

Die Täter hebelten eine rückwärtige Terrassentüre auf und gelangten so ins Gebäude. Anschließend rissen sie auf bislang unbekannte Weise eine Stahltüre im Inneren aus der Verankerung und entwendeten diverses Werkzeug aus dem dahinterliegenden Raum. Der Gesamtwert wird auf einen hohen vierstelligen Betrag geschätzt. Unter dem Diebesgut befinden sich mehrere Wandschleifer und Kleistermaschinen.

Die Polizisten nahmen eine Strafanzeige auf und verständigten den Erkennungsdienst zwecks Spurensicherung.

Die Polizei Rhein-Berg bittet um Mithilfe und sucht nach Zeugen, die etwas Auffälliges im Umfeld des Tatortes beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise zu der Tat nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (st)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, RBe Steinberger Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis