Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Nach Einbruch festgenommen

Animaflora PicsStock / Adobe Stock

Kusel (ots) -

Die Flucht von drei Jugendlichen nach einem Einbruch in ein Geschäft in der Bahnhofstraße war nicht von Erfolg gekrönt. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag setzte eine aufmerksame Zeugin einen Notruf ab, weil vor ihren Augen gerade ein Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft verübt wurde.

Polizeistreifen waren schnell vor Ort und nahmen die Verfolgung der nun flüchtenden Einbrecher auf. Diese konnten kurz darauf auch festgenommen werden. Es handelte sich um drei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 15 Jahren.

Gegen die drei Jugendlichen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Im Anschluss wurden sie an ihre Eltern übergeben. Der angerichtete Schaden im Eingangsbereich des Ladens beläuft sich auf einen vierstelligen Betrag.|pikus

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeidirektion Kaiserslautern Polizeiinspektion Kusel Telefon: 06381 919-0 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles