Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Edenkoben - Schulwegüberwachung

BildfürPresseinformation_pressefrei.jpg

Edenkoben (ots) -

Bei einer Schulwegüberwachung im Kurbrunnenweg mussten gestern (09.07.2024, 8 Uhr) drei Autofahrer belangt werden, weil sie ihre Kinder ohne den erforderlichen Kindersitz zur Schule brachten. Studien belegen, dass ungesicherte Kinder ein siebenmal größeres Risiko haben, im Auto schwer verletzt oder getötet zu werden, als gesicherte. Wer sein Kind im Auto nicht sichert, muss mit einem Bußgeld von 60 Euro rechnen, bei mehreren ungesicherten Kindern werden 70 Euro fällig. Dazu wird ein Punkt in der Flensburger Verkehrssünderkartei eingetragen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben Michael Baron

Telefon: 06323 955 1200 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles