Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wörth - Unerlaubtes Befahren eines Waldweges endet an der Schranke

Wörth am Rhein (ots) -

Ein Autofahrer meldete sich am 09.07.24 gegen 16.00h bei der Polizei Wörth und gestand ein, unerlaubt einen Waldweg befahren zu haben. Nun habe er das Dilemma, dass die zuvor geöffnete Schranke geschlossen und mittels Schloss gesichert ist. Er könne nicht mehr herausfahren. Kurzum informierte die Polizei den Förster, der den jungen Mann aus seiner misslichen Lage befreite. Wegen des unerlaubten Befahrens des Waldweges wurde ein Bußgeld erhoben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Polizeiinspektion Wörth am Rhein F. Herder, Pressestelle Telefon: 07271 9221-1802 piwoerth@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles