Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Schwerer Verkehrsunfall mit Fahrrad

Stefan Koerber / Adobe Stock

Konz (ots) -

Am 10.07.2024 gegen 16:50 Uhr ereignete sich in der Karthäuser Straße in Konz ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Nach ersten Ermittlungen befuhr der 37-Jährige Vater mit dem Fahrrad die Karthäuser Straße in Fahrtrichtung Karthaus. Hierbei saß seine 9-Jährige Tochter auf dem Fahrradrahmen. Kurz vor einer Verkehrsinsel brach nach Zeugenaussage die Lenkstange des Fahrrads, so dass beide Personen zum Stürzen kamen und mit einem auf der Verkehrsinsel befindlichen Verkehrsschild frontal kollidierten. Hierbei wurde der Vater schwerst- und die Tochter schwerverletzt. Beide wurden nach medizinischer Erstbetreuung vor Ort jeweils in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Karthäuser Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Im Einsatz waren die PW Konz, zwei Rettungsfahrzeuge, ein NAW, die FFW Konz und ein Rettungshubschrauber.

Rückfragen bitte an:

Granastraße 116 54329 Konz www.polizei.rlp.de

06501-9268-0 06581 9155-50 pwkonz@polizei.rlp.de

Original-Content von: Polizeidirektion Trier
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles