Rubrik auswählen
 Rostock
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verstoß gegen das Waffengesetz

Rostock (ots) - Am 06. Mai suchten die Einsatzkräfte einen Hinweisgeber im Bereich Rostock Lichtenhagen auf. Er habe gesehen, wie zwei junge Männer gegen 19:00 Uhr vom Balkon im Obergeschoss eines Wohnblocks mit einem Gewehr Schüsse in Richtung einer Baumkrone abgegeben haben sollen.

Die Beamten suchten die beiden Tatverdächtigen in der Wohnung auf. Es handelte sich um zwei 16-jährige Deutsche. Nach der Befragung zum Tathergang bestätigten diese, mit einer Softairwaffe von ihrem Balkon gefeuert zu haben. Das Softairgewehr inklusive der Munition wurde zur Beweismittelsicherung ohne Widerspruch der Tatverdächtigen sichergestellt. Die BeamtInnen nahmen Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz auf.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock Sarah Schüler Ulmenstr. 54 18057 Rostock Telefon: 0381/4916-3041 E-Mail: sarah.schueler@polmv.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Rostock