Rubrik auswählen
Rostock
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Unfall auf der BAB 20 Höhe Raststätte "Fuchsberg"

candy1812 / Adobe Stock

Kröpelin (ots) -

Am 24.11.2022 ereignete sich gegen 18:20 Uhr auf der BAB 20 in Höhe der Raststätte "Fuchsberg" ein Verkehrsunfall bei dem drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Zum Unfallzeitpunkt befuhr der 40-jährige Fahrer eines BMW die BAB20 aus Richtung Rostock kommend in Richtung Lübeck. In Höhe der Raststätte "Fuchsberg", zwischen den Anschlussstellen Kröpelin und Neukloster, geriet der BMW-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Der BMW blieb in der weiteren Folge auf dem Überholfahrstreifen liegen. Ein nachfolgender VW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zur seitlichen Kollision mit dem BMW. Ein ebenfalls nachfolgender Audi fuhr über Teile der Unfallfahrzeuge und wurde dabei leicht beschädigt. Der nicht mehr fahrbereite BMW musste in der Folge geborgen werden. Der 40-jährige Fahrer des BMW wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren medizinischen Versorgung von einer Rettungswagenbesatzung ins Wismarer Klinikum gebracht. Polizeilich wird der Gesamtschaden auf 28.000 Euro geschätzt. Da an der Unfallstelle die Mittelschutzplanke erheblich beschädigt wurde, richtete die Autobahnmeisterei Upahl einen Geschwindigkeitstrichter in dem Gefahrenbereich ein um die Unfallrisiken zu reduzieren. Bis zur Behebung der Beschädigungen bleibt dieser bestehen.

André Falke Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Rostock

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Sophie Pawelke, Tobias Gläser Telefon: 038208 888 2040/ -2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock


Weitere beliebte Themen in Rostock