Rubrik auswählen
Rotenburg/Wümme
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Unklare Rauchentwicklung im Kinderzimmer

Wense (ots) -

(jz) Heute Nachmittag wurde der Leitstelle eine unklare Rauchentwicklung in einem Kinderzimmer in Wense gemeldet. Die Feuerwehren aus Wense, Steddorf, Sassenholz, Boitzen, Zeven und Heeslingen rückten gemeinsam mit der Polizei und dem Rettungsdienst an. Nach Ankunft der Feuerwehr befanden sich keine Menschen mehr im Gebäude. Es wurde sofort mit einer Erkundung begonnen, es konnte aber keine Rauchentwicklung mehr wahrgenommen werden. Das betroffene Zimmer wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert, wobei lediglich eine Hitzeentwicklung an einem Fernseher festgestellt werden konnte. Das Gerät wurde von dem Trupp aus dem Gebäude entfernt. Ein weiteres Eingreifen war seitens der Feuerwehr nicht erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Jonas Dankers Stellv. Samtgemeindepressesprecher Zeven Samtgemeindefeuerwehr Zeven Jonas Dankers@web.de Mobil: 01711689786

Veröffentlicht durch:

Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme) Tim Gerhard Telefon: 0174 1647506 E-Mail: kreispressesprecher@kreisfeuerwehr-rotenburg.org http://www.florian-rotenburg.org

Original-Content von: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Rotenburg/Wümme


Weitere beliebte Themen in Rotenburg/Wümme