Rubrik auswählen
Rotenburg/Wümme
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ölspur quer durch die Samtgemeinde Zeven

291069F9-F320-49D8-98C5-FFE5CE47F263.jpeg

Zeven (ots) -

Am gestrigen Montag, den 28.11.2022 wurde die Feuerwehr Zeven am Vormittag zu einer Straßenverunreinigung in der Straße "Am Südring" gerufen. Im weiteren Verlauf wurde festgestellt, dass die Spur sich über einige Kilometer hinzieht. So wurden auch die Feuerwehren Brüttendorf und Elsdorf alarmiert und beim ab streuen des Öls zu unterstützen. Am späten Nachmittag wurde auch in Heeslingen eine Ölspur entdeckt, die sich bis in ein Wohngebiet hinzog. Ob diese beiden Straßenverunreinigungen im Zusammenhang stehen, kann seitens der Feuerwehr nicht gesagt werden.

Die Ölspur die sich aus der Gemeinde Gyhum (K126), über die Gemeinde Elsdorf (L131), bis nach Zeven an den Südring zog und die Verunreinigung in Heeslingen beschäftigten nicht nur viele Feuerwehrleute. Eine Spezialfirma zum Reinigen der Straße wurde ebenfalls an die Einsatzstelle am Morgen gerufen, um den Schaden für die Umwelt möglichst gering zu halten.

Rückfragen bitte an:

Justus Trumann Samtgemeindepressesprecher Zeven Samtgemeindefeuerwehr Zeven

Mail: trumann32@gmail.com Tel.: 0151 / 26858438 www.florian-rotenburg.org

Veröffentlicht durch: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme) Alexander Schröder

Original-Content von: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Rotenburg/Wümme


Weitere beliebte Themen in Rotenburg/Wümme