Rubrik auswählen
Rotenburg/Wümme
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

++ Fahrraddiebe unterwegs ++ Unfall beim Abbiegen - Zwei Menschen verletzt ++ Wem gehört das grüne Kinderrad? ++ Unfallflucht beim Dorfjugendmarsch - Polizei bittet um Hinweise ++

Unbenannt.JPG

Rotenburg (ots) -

Fahrraddiebe unterwegs

Zeven. In der Nacht zum Mittwoch waren unbekannte Täter in Zeven unterwegs und haben aus Carports und einer Garage Fahrräder und Fahrradteile gestohlen. Im Lerchenweg betraten sie den unverschlossenen Abstellraum eines Carports und durchstöberten ihn nach Beute. Aus dem Carport nahmen sie ein Jugend-Trekkingrad mit. Im Carport der benachbarten Doppelhaushälfte fanden die Unbekannten ein Herrenfahrrad. Auch hier schauten sie sich in einem unverschlossenen Abstellraum um. Ihnen fiel ein Karton mit einer Badarmatur in die Hände. Im Hermann-Löns-Weg hebelten Unbekannte mit einem Kuhfuß das Garagentor eines Wohnhauses auf. Sie nahmen das Bedienteil eines E-Bikes mit. Die an der Wand gesicherten Elektrofahrräder der Bewohner mussten die Täter allerdings zurücklassen.

Unfall beim Abbiegen - Zwei Menschen verletzt

Rotenburg. Bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Harburger Straße/Fuhrenstraße sind am Mittwochnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Ein 64-jähriger Autofahrer hatte gegen 17 Uhr mit seinem Toyota von der Harburger Straße nach links in die Fuhrenstraße abbiegen wollen. Dabei übersah er vermutlich den entgegenkommenden VW Touran einer 35-jährigen Frau. Bei der Kollision zogen sich die beiden Beteiligten leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund zehntausend Euro.

Wem gehört das grüne Kinderrad?

## Foto in der digitalen Pressemappe ##

Rotenburg. Ermittler der Rotenburger Polizei haben bei einem, ihnen bekannten Fahrraddieb ein auffälliges, grünes Kinderfahrrad gefunden. Unklar ist, wem das Fahrrad gehört. Das grüne Rad vom Hersteller Prince, auf dem ein schwarzer Fahrradkorb angebracht ist, wurde vermutlich vom 31. Mai auf den 1. Juni am Neuen Markt gestohlen. Hinweise bitte unter Telefon 04261/947-0.

Fahrraddiebe am Rotenburger Bahnhof

Rotenburg. In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte am Rotenburger Bahnhof gleich mehrere Fahrräder gestohlen. Sie nahmen ein, an eine unverschlossene Fahrradbox angelehntes, blauschwarzes Herrenrad mit. Aus einer unverschlossenen Box entwendeten sie ein schwarzes Herrenrad vom Hersteller Pegasus. Weiterhin fiel ihnen ein anderes, unverschlossenes Herrenrad in die Hände. Hinweise bitte unter Telefon 04261/947-0.

Unfallflucht beim Dorfjugendmarsch - Polizei bittet um Hinweise

## Foto in der digitalen Pressemappe ##

Vierden. Nach einer Unfallflucht, die sich am vergangenen Wochenende, in der Nacht zum Sonntag, auf der Wiese vor dem "Vierdener Schafstall" an der Hauptstraße ereignet hat, suchen die Beamten nach möglichen Zeugen des Vorfalls. Eine 51-jährige Frau hatte während des Dorfjugendmarsches ihren grauen Hyundai auf der als Parkplatz genutzten Wiese über Nacht abgestellt. Als sie den Wagen am nächsten Morgen abholen wollte, bemerkte sie Beschädigungen im hinteren, rechten Bereich. Hinweise bitte unter Telefon 04282/59414-0.

Einbruch in Dorfgemeinschaftshaus

Hönau-Lindorf. Bei einem Einbruch in das Dorfgemeinschaftshaus an der Lindauer Straße haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch Bargeld und Alkohol erbeutet. Die Unbekannten hebelten vermutlich ein auf Kipp stehendes Fenster der angrenzenden Sporthalle auf und drangen von dort in das Dorfgemeinschaftshaus ein. Sie fanden Bargeld und in einem Lagerraum einigen Alkohol. Durch die Hintertür machten sie sich aus dem Staub.

Buntmetalldiebstahl

Seedorf. In den zurückliegenden Tagen haben Unbekannte vom Grundstück eines Wohnhauses an der Dorfstraße Buntmetall gestohlen. Sie nahmen mehrere Kupferrohre, die während der Renovierungsarbeiten ausgebaut und auf dem Grundstück gelagert worden waren, mit.

Trickdiebstahl im Schreibwarengeschäft

Sittensen. Mit einem Trick haben unbekannte Diebe am Mittwochnachmittag in einem Schreibwarengeschäft an der Bahnhofstraße die Tageseinnahmen der Betreiber gestohlen. Während sich einer der beiden Täter zwischen 17 Uhr und 17.30 Uhr mit der Mitarbeiterin unterhielt und sie auf diese Weise ablenkte, nahm ein Komplize das Bargeld aus einem unbeaufsichtigten Lederetui an sich. Ohne etwas zu kaufen, verließen die Diebe das Geschäft und verschwanden zu Fuß in unbekannte Richtung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Rotenburg/Wümme


Weitere beliebte Themen in Rotenburg/Wümme