Rubrik auswählen
 Saalfeld/Saale
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wildunfall

Pippelsdorf (ots) -

Zu einem Wildunfall kam es am Dienstag gegen 6:20 Uhr zwischen Pippelsdorf und Kleingeschwenda. Ein 28-Jähriger PKW-Fahrer konnte am Abzweig Lositz/Jemichen den Zusammenstoß mit einem Reh nicht verhindern, welches plötzlich auf die Fahrbahn sprang. Das Tier flüchtete zunächst in ein Feld und verendete dort kurze Zeit später. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Weitere beliebte Themen in Saalfeld/Saale